translate translate
Heilklimawege

Höhenklimaweg Lenzkirch Stöcklebergrunde

Gemütliche Rundtour um den Stöckleberg.

  • Typ Heilklimawege
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1,40 h
  • Länge 5,6 km
  • Aufstieg 134 m
  • Abstieg 134 m
  • Niedrigster Punkt 805 m
  • Höchster Punkt 938 m

Beschreibung

Durch den lichten Wald und das gute Höhenklima zur Kneippanlage und am Urseebach zurück in den Kurort Lenzkirch.

Wir beginnen unsere Tour am Kurhaus von Lenzkirch. Von hier aus gehen wir zunächst durch den Kurpark hindurch zur Bushaltestelle, wo wir in die Bühlstraße in Richtung Geo-Park einbiegen. Wir folgen der roten Raute mit dem weißen Strich durch die Häuser bergauf bis wir aus dem Ort hinaus auf einen schmalen Wurzelpfad in den lichten Wald gelangen. Wenig später erreichen wir einen Teerweg, dem wir wenige Meter folgen und dann gehen wir wieder rechts den kleinen Pfad nach oben.

So gelangen wir zu einem Aussichtsplatz Schliecht am Geopark und genießen den Blick über Lenzkirch und die Umgebung. Auf der Lesebank mit der Bücherbox können wir eine erste Rast in der Sonne machen, bevor wir nun der Raute des Schluchtensteigs folgend in den Teerweg nach rechts einbiegen und wenig später am Waldrand und dem Stöcklebergrundweg angekommen sind. Auf dem Spazierweg durch den lichten Wald folgen wir der Raute sanft bergauf, atmen tief die erfrischende, würzige Luft des Waldes ein und erreichen schließlich den höchsten Punkt unserer Tour.

Kurze Zeit später gehen wir wieder bergab, biegen scharf rechts ab und folgen ab jetzt der gelben Raute Richtung Silberbrünnle und Lenzkirch. Wir gehen weiter durch den Wald bis wir den Parkplatz Silberbrünnle erreichen. Hier können wir eine Rast an der nahegelegenen Kneippanlage einlegen. Diese finden wir wenige Meter die Straße hinauf auf der linken Seite. Erfrischt und ausgeruht lassen wir uns auf dem Rückweg von der Sonne wieder erwärmen. Am Parkplatz überqueren wir die Straße und folgen der blau-weißen Raute Richtung Lenzkirch über die Wiese zur Urseebachbrücke. Vor der Brücke biegen wir rechts ab Richtung Lenzkirch und wandern gemütlich immer am Bach entlang im offenen Gelände zurück in den Kurort. Wieder an der Bushaltestelle angekommen überqueren wir die Straße und gelangen durch den Kurpark zurück zum Kurhaus.

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

 

Von Freiburg:

B31 Richtung Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, auf B315 nach Lenzkirch

Von Donaueschingen:

B31 Richtung Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, auf B315 nach Lenzkirch

Von Lörrach: 

B317 in Richtung Donaueschingen über Schopfheim, Zell im Wiesental, Todtnau, Feldberg, Ausfahrt B315 nach Lenzkirch

Parkplatz Kurhaus ( 2 Stunden) oder Parkplatz hinter dem Kino (ganztägig).

 

Von Freiburg:

Mit der Bahn 727 von Freiburg nach Neustadt (Schwarzw), Bus 7258 Neustadt Richtung Bonndorf, Ausstieg Lenzkirch Kurpark

Von Donaueschingen:

Mit der Bahn 727 von Donaueschingen nach Neustadt (Schwarzw), Bus 7258 Neustadt Richtung Bonndorf, Ausstieg Lenzkirch Kurpark

Von Lörrach:

Mit der Bahn von Lörrach nach Basel Bad BF, umsteigen in den ICE nach Freiburg, mit der Bahn 727 Richtung Titisee-Neustadt/Seebrugg, Ausstieg Titisee. Mit dem Bus 7257 nach Lenzkirch Kurpark

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben