translate translate

Mystischer Weg zum Mathisleweiher

Wanderungen

Abwechslungsreicher Weg mit traumhafter Natur und wunderschönen Ausblicken.

  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 8,9 km
  • Aufstieg 203 m
  • Abstieg 203 m
  • Niedrigster Punkt 882 m
  • Höchster Punkt 1039 m

Beschreibung

An saftig grünen Bergweiden, geschäftigen Ameisenhaufen und wilden Orchideen vorbei, führt uns unsere Wanderung durch urige Wälder mit eiszeitlichen Steinbrocken und Felsen zum idyllischen Mathisleweiher.

Unsere Tour starten wir hinter dem Kurhaus des idyllischen Örtchens Hinterzarten. Der Pfad führt uns über das Herchenwäldele in Richtung Vinzenz-Zahn-Kreuz zum Kinderspielplatz Wolfsgrund und von dort aus in Richtung ehemalige Jugendschanze am Kesslerhang.

Wir erreichen den neu erbauten Kesserhof, wo die Milch wirklich von glücklichen Kühen kommt. Rechter Hand am Waldrand steigen wir auf dem Emil-Thoma-Weg leicht bergan. Ein kleiner Fischweiher lädt uns zum Verweilen ein.

Wir folgen dem Pfad und biegen im Stuckwald links ab, hinunter zum geheimnisvollen Mathisleweiher, dessen Ufer teilweise unter Naturschutz stehen und genießen diese Idylle. Wir schlendern am See entlang und halten uns in Richtung Oberzarten. Am traumhaft gelegenen Mathislehof mit eigenem Bauernhofladen vorbei, biegen wir rechts ab zur Dorneck.

Etwas versteckt liegt der Dorneckfelsen mit herrlichem Blick auf Titisee und den Hochfirst. Für uns geht es nun hinunter zur Erlenbruck. Von hier gehen wir über den Brudersteig oder wahlweise entlang des Dischler-Pfades zurück Richtung Kesslerhang und immer dem Zartenbach folgend zurück in die Ortsmitte von Hinterzarten.

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

Hofführungen am Mathislehof, den "Streichelzoo" mit Schafen, Kaninchen und Katzen erkunden und alle eigenen Milch- und Wurstprodukte probieren!

Von Freiburg:
B31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt Triberg/Furtwangen/St. Märgen/Breitnau/Hinterzarten

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Triberg/Furtwangen/St. Märgen/Breitnau/Hinterzarten

Von Lörrach:

Über B317 und B500 nach Titisee, von Titisee B31 Richtung Freiburg folgen, Ausfahrt Hinterzarten.

Kurhaus Hinterzarten

Von Freiburg:
Mit der Bahn 727/728 Seebrugg/Neustadt (Schwarzw), Ausstieg Bahnhof Hinterzarten

Von Donaueschingen:
Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzw), umsteigen in Neustadt in den Zug 727 Richtung Freiburg, Ausstieg Bahnhof Hinterzarten

Von Lörrach:

Bahn nach Basel, von dort mit der Bahn nach Freiburg. Ab Freiburg siehe Anfahrt von Freiburg.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben