translate translate

Oberer Hornweg

Winterwandern

Kurzer Winterwanderweg rund um das verschneite "Horn"

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:07 h
  • Länge 2,3 km
  • Aufstieg 58 m
  • Abstieg 133 m
  • Niedrigster Punkt 1078 m
  • Höchster Punkt 1182 m

Dieser Winterwanderweg ist ein sehr einfacher und relativ kurzer Winterwanderweg, der sich für einen gemütlichen Spaziergang gut eignet. Der Winterwanderweg "Oberer Hornweg" beginnt am Radschert und führt zunächst auf den ersten eineinhalb Kilometer durch einen Fichtenwald. An der Südwestseite des Horn haben wir nun ein toller Blick zum Belchen (1414m), dem schönsten Aussichtsberg im Schwarzwald. Das vom Verein L(i)ebenswertes Todtnauberg geschaffene Walmdach (Ruheplatz Belchenblick) mit Sitzmöglichkeit bietet sich an um einen kleinen Halt einzulegen.
Weiter geht es in Richtung "Ebene". Der Weg fällt nun leicht ab und wir erreichen nach wenigen hundert Meter den Todtnauberger Reitplatz. Von hier sind es nur noch rund vierhundert Meter bis zum Endpunkt des Wanderwegs, dem Hornweg. 

Am Ende des Weges kann man nun wieder umkehren und in Richtung Radschert laufen oder aber den Winterwanderweg Hornmattweg bis zur Radschertstraße folgen und von dort zurück zum Radschert gehen. Natürlich ist auch ein kleiner Umweg durch die Ortsmitte von Todtnauberg und dann zurück zum Radschert möglich.

Wie empfehlen winterfeste Ausrüstung!

In der Ortsmitte von Todtnauberg laden einige Hotels und Gastronomiebetriebe auf einen Kaffee ein.

Von Freiburg:

B31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt Richtung St.Peter/ Todtnau/Oberried/Kirchzarten, rechts abbiegen auf L126 Richtung Oberried und dieser bis Muggenbrunn folgen, danach links abbiegen auf K6307 und dieser bis Todtnauberg folgen. Durch den Ortskern hinauf zum Radschert (Beschilderung: Fachklinik Tannenhof folgend).

Von Donaueschingen:

B31 in Richtung Freiburg/Basel, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee nehmen und der B317 bis Todtnau folgen, dort rechts abbiegen auf L126, rechts abbiegen auf K6307 und dieser bis Todtnauberg folgen.  Durch den Ortskern hinauf zum Radschert (Beschilderung: Fachklinik Tannenhof folgend).

Von Schopfheim:

B317 in Richtung Donaueschingen/Todtnau, in Todtnau links abbiegen auf L126, rechts abbiegen auf K6307 und dieser bis Todtnauberg folgen. Durch den Ortskern hinauf zum Radschert (Beschilderung: Fachklinik Tannenhof folgend).

Wanderparkplatz Radschert

Von Freiburg:

Mit der Bahn 727/728 Richtung Neustadt (Schwarzw.)/Seebrugg. Ausstieg Kirchzarten, umsteigen in Bus 7215 Richtung Todtnau Busbahnhof, Ausstieg Todtnauberg Rathaus.

Von Donaueschingen:

Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzw.), umsteigen in Zug 727 nach Freiburg, Ausstieg Kirchzarten, umsteigen in Bus 7215 Richtung Todtnau Busbahnhof, Ausstieg Todtnauberg Rathaus.

Von Schopfheim:

Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, in Zell umsteigen in den Bus 7300 Richtung Titisee, Ausstieg Todtnau Busbahnhof, umsteigen in Bus 7215 Richtung Kirchzarten Bahnhof, Ausstieg Todtnauberg Rathaus.

Von der Bushaltestelle folgen wir dem rund ein Kilometer langen Weg zum Todtnauberger Hausberg Radschert.

Mehr Informationen sowie die Winterwanderkarte erhalten Sie in jeder Tourist Information der Bergwelt Südschwarzwald (Todtnau, Todtnauberg, Schönau, Wieden und Notschrei) oder im Internet unter www.bergwelt-suedschwarzwald.de/de/prospekt/
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben