translate translate
Wanderungen

Pilgerweg zur Cyriakkapelle und auf die Fischbacher Höhe

Pilgerweg zur Cyriakkapelle an einer Käserei und traumhaft gelegenen Schwarzwälder Höfen vorbei.

  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 4,00 h
  • Länge 11 km
  • Aufstieg 404 m
  • Abstieg 404 m
  • Niedrigster Punkt 806 m
  • Höchster Punkt 1124 m

Beschreibung

Rundtour von Lenzkirch über Cyriakkapelle zum Schwendehof, der eine hauseigene Käserei betreibt. (am SB-Kühlschrank kann man einen Trinkjogi oder Käse käuflich erwerben). 

Vom Kurhaus Lenzkirch schlendern wir durch den schön angelegten Kurpark. Die Wegweiser des Schwarzwaldvereins und das Symbol des Schluchtensteigs weißen uns den Weg. Wir wandern ein schmales, leicht ansteigendes Sträßchen hinauf in Richtung Geo-Park. Über einen Pfad, der durch den Wald führt, gelangen wir zum ersten Aussichtspunkt, von dem aus wir einen wunderschönen Blick über das Haslachstädtchen Lenzkirch haben. Ein Pavillon gibt uns die Möglichkeit kurz zu verweilen. Weiter geht es rechter Hand, vorbei am Atmos-Stadion, in den Wald hinein. Vogelgezwitscher begleitet uns, wenn wir in Richtung Schwende und Cyriakskapelle wandern.

Nachdem sich der Wald immer wieder kurz lichtet geht es links den Berg hinauf. An der Hälfte des Anstiegs erreichen wir die Cyriakkapelle. Die kleine Kapelle sorgt für Abwechslung und eine Sitzgruppe oberhalb der Kapelle lädt uns zu einer kleinen Pause ein. Vorbei am Schwendehof geht es weiter auf die Fischbacher Höhe (Sportplatz & Grillstelle, die wir über die Gemeinde Schluchsee mieten können).

Dort verlassen wir die Wegführung des Schluchtensteigs und laufen auf dem Höhenweg, der uns rechter Hand eine herrliche Aussicht bietet, nach Hinterhäuser. Über den Carl-Carstens-Weg, der die Markierung des Mittelwegs trägt gehen wir wieder zurück in Richtung Lenzkirch. Durch den Pflumwald folgen wir dem Forstweg, der leicht bergab geht. Sobald wir aus dem Wald heraus kommen finden wir geschützte Grünflächen vor und mit etwas Glück können wir sogar Rotwild beobachten. Weiter geht es durch die Schlicht, zurück zum Kurhaus in Lenzkirch.

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

Ein echter Geheimtipp ist die Käserei beim Schwendehof.

 

Von Freiburg:
B31 Richtung Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, auf B315 nach Lenzkirch

Von Donaueschingen: 
B31 Richtung Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, auf B315 nach Lenzkirch

Von Lörrach:
B317 in Richtung Donaueschingen über Schopfheim, Zell im Wiesental, Todtnau, Feldberg, Ausfahrt B315 nach Lenzkirch

Kurhaus Lenzkirch
 

Von Freiburg:
Mit der Bahn 727 von Freiburg nach Neustadt (Schwarzw), Bus 7258 Neustadt Richtung Bonndorf, Ausstieg Lenzkirch Kurpark

Von Donaueschingen: 
Mit der Bahn 727 von Donaueschingen nach Neustadt (Schwarzw), Bus 7258 Neustadt  Richtung Bonndorf, Ausstieg Lenzkirch Kurpark

Von Lörrach:
Mit der Bahn von Lörrach nach Basel Bad BF, umsteigen in den ICE nach Freiburg, mit der Bahn 727 Richtung Titisee-Neustadt/Seebrugg, Ausstieg Titisee. Mit dem Bus 7257 nach Lenzkirch Kurpark

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben