translate translate
Langlauf

Rinken Loipe

Mittel schwere Tour vom Rinken zum idyllisch gelegenen Feldsee und zurück.

  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1,38 h
  • Länge 8,1 km
  • Aufstieg 209 m
  • Abstieg 209 m
  • Niedrigster Punkt 1075 m
  • Höchster Punkt 1217 m

Die Rinkenloipe ist eine wunderschön gelegene Loipe, die am ehemaligen Gasthof Jägerheim startet. Der Einstieg ist recht einfach und führt in Wald Richtung Raimarithof. Nach wenigen Metern befinden wir uns ca. 3 km auf einer langen schönen Abfahrt, die am Rufenholzplatz endet. Dort geht es rechts weg und laufen auf einem relativ ebenen Stück bis zum Raimartihof. Von nun an beginnt eine Steigung zurück zum Rinken.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen der Loipe finden Sie hier.

Von Freiburg:
B 31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt auf B500 nach Triberg / Furtwangen / Breitnau / Hinterzarten, weiter auf K4961 / Dorfstraße nach Hinterzarten. Im Ortszentrum rechts halten in Richtung Windeck, Skilifte und dem Gasthaus Jägerheim.

Von Donaueschingen:
B 31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt auf B500 nach Triberg / Furtwangen / Breitnau / Hinterzarten, weiter auf K4961 / Dorfstraße nach Hinterzarten. Im Ortszentrum rechts halten in Richtung Windeck, Skilifte und dem Gasthaus Jägerheim.

Von Lörrach:
B317 von Lörrach nach Titisee-Neustadt, bei Titisee nach links auf B 31 in Richtung Freiburg abbiegen, Ausfahrt auf B500 nach Triberg / Furtwangen / Breitnau / Hinterzarten, weiter auf K4961 / Dorfstraße nach Hinterzarten. Im Ortszentrum rechts halten in Richtung Windeck, Skilifte und dem Gasthaus Jägerheim.

Parkplatz Rinken

Von einer Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehen wir ab, da sich die nächste Haltestelle in 10 km Entfernung befindet

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben