translate translate
Langlauf

Rotmeer Loipe II

Mittelschwere Tour durch herrlich verschneite Wälder.

  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 0,50 h
  • Länge 3,3 km
  • Aufstieg 33 m
  • Abstieg 33 m
  • Niedrigster Punkt 960 m
  • Höchster Punkt 979 m

Beschreibung

Diese mittelschwere Trainingsrunde zeichnet sich durch die abwechslungsreichen leichten Gefälle und Steigungen aus. Teils im Wald gelegen.

Wenn gewünscht, können Sie ein Kaffeepäuschen in den verschiedenen Gastronomiebetrieben in Bärental einlegen.

Hinweis: Es besteht für Sie die Möglichkeit einen Zugang zu den Rotmeer-Loipen hinter dem Lidl zu finden.

Startpunkt dieser Tour ist an der Feldberghalle.

Wir nutzen ein Teilstück der anfänger- und familienfreundlichen Dörfle-Runde als Einstieg, bis wir die eigentliche Rotmeer-Loipe II erreichen.

An der Feldberghalle finden Sie auch einen öffentlichen Parkplatz, sowie die Möglichkeit die Toiletten in der Feldberghalle zu nutzen (Achtung: Nur bei Loipenbetrieb!).

Von Freiburg:
B31 von Freiburg in Richtung Titisee-Neustadt
Abfahren auf B317 Richtung Feldberg / Waldshut-Tiengen / Todtnau
Bei Bärental links auf B500 Richtung Altglashütten

Von Donaueschingen:
B31 von Donaueschingen in Richtung Titisee-Neustadt
Abfahren auf B317 Richtung Feldberg / Waldshut-Tiengen / Todtnau
Bei Bärental links auf B500 Richtung Altglashütten

Von Lörrach:
B317 von Lörrach nach Bärental
Bei Bärental rechts abbiegen auf B500 Richtung Altglashütten

Feldberghalle

Von Freiburg:
Regionalbahn von Freiburg nach Altglashütten-Falkau - Ausstieg Falkau, Bahnhof

Von Donaueschingen:
Regionalbahn von Donaueschingen nach Neustadt - Ausstieg Bahnhof Neustadt
Reginalbahn von Neustadt nach Titisee - Ausstieg Bahnhof
Regionalbahn von Titisee nach Altglashütten-Falkau - Ausstieg Falkau, Bahnhof

Von Lörrach:
Regionalbahn von Lörrach nach Zell i.W.
Bus 7300 von Zell i.W. nach Feldberg-Bärental
Regionalbahn von  Bärental nach Altglashütten-Falkau - Ausstieg Falkau, Bahnhof

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben