translate translate

Rund um das malerische Klosterdorf St.Peter

Winterwandern

Wunderschöner Panoramarundweg rund um St. Peter.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:15 h
  • Länge 3,7 km
  • Aufstieg 60 m
  • Abstieg 60 m
  • Niedrigster Punkt 708 m
  • Höchster Punkt 766 m

Beschreibung

Premium Winterwanderweg

Premium-Winterwanderwege sind besonders gepflegte und speziell ausgeschilderte Winterwanderwege. Die Routen sind so ausgewählt, dass sie größtenteils sehr aussichtsreich und möglichst bequem zu begehen sind. Die Winterwanderwege werden täglich geprüft und geräumt oder gewalzt und sind meist Rundwanderwege.

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der Zentralparkplatz Rossweiher mit Haltestellen der Busse nach und aus Hinterzarten/St. Märgen,  Glottertal/Denzlingen und Kirchzarten. Entlang der Zähringerstraße gelangen wir von hier  zum Schweighof  und über eine Rechts-Abzweigung in den Hohackerweg – mit weitem Blick über Wiesen und Felder hin zum Ibental. Nach Überquerung der L127 (Landesstraße von Glottertal nach St. Märgen) führt uns die Wanderung über den Fischerweg zum Ingritthof und zum Dohlenhäusle. Hier bietet sich uns eine wundervolle Weitsicht auf die Schwarzwaldhöhen und den Ort St. Peter mit seiner barocken Klosteranlage. Die Ausschilderung weist nun nach links, hinab zur L127 und über eine Unterführung unweit des Hotels „Jägerhaus“ zum Naherholungsgebiet „Badweiher“. Von dort folgen wir dem wildromantischen Elzmattenbach und gelangen in ca. 7 Gehminuten zum Startpunkt der Wanderung zurück.  An allen Aussichtspunkten laden uns Bänke zum Verweilen und zum Genießen der traumhaften Winterlandschaft ein.

 

Wir empfehlen winterfeste Ausrüstung.

Die Pfarrkirche Peter und Paul in St. Peter ist ein einzigartiges Zeugnis barocker Architektur im gesamten süddeutschen Raum.

Von Freiburg: B31 Richtung Donaueschingen/Titisee-Neustadt, Ausfahrt St.Peter/Stegen/Todtnau/Kirchzarten, Kreisverkehr dritte Ausfahrt Richtung St.Peter.

Von Donaueschingen: B31 Richtung Freiburg/Titisee-Neustadt, Ausfahrt Vöhrenbach/Eisenbach/Neustadt-Mitte, Richtung Titisee/Furtwangen, Ausfahrt B500 Richtung St. Märgen/Glottertal/St. Peter.

Von Lörrach: A5 Richtung Freiburg, Ausfahrt Freiburg-Nord über Glottertal nach St. Peter.

Zentralparkplatz Rossweiher
 Von Freiburg: Höllentalbahn bis Kirchzarten, Bus 7216 Ausstieg Zähringer Eck, St. Peter.

Von Donaueschingen: Zugverbindung nach Neustadt (Schwarzwald), Bus 7261Ausstieg St. Märgen Post, Bus 7216 Ausstieg Zähringer Eck, St. Peter.

Von Lörrach: Mit der Bahn von Lörrach nach Basel Bad BF, umsteigen in den ICE nach Freiburg,  Bahn 727 Richtung Titisee-Neustadt/Seebrugg, Ausstieg Kirchzarten. Bus 7216 von Kirchzarten Richtung St. Märgen, Ausstieg Zähringer Eck.

 

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben