translate translate
Schneeschuh

Schlüchttal-Trail - Schneeschuhtrail durch das romantisch verschneite Schlüchttal

Schneeschuhtour für Einsteiger und Genießer.  Wanderung durch das romatische Schlüchttal.

  • Typ Schneeschuh
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1,16 h
  • Länge 3,8 km
  • Aufstieg 68 m
  • Abstieg 68 m
  • Niedrigster Punkt 747 m
  • Höchster Punkt 815 m

Beschreibung

Schneeschuhtrails sind speziell ausgeschilderte Wanderpfade, abseits geräumter Wanderwege und Loipen, durch unberührte Winterlandschaft. Diese Routen können nur mit Schneeschuhen begangen werden. Sicheres Gehen in unebenem Gelände ist dazu Vorraussetzung!

 

Vom Parkplatz des Restaurant Waldschenke (Do. Ruhetag) gehen wir zuerst 50 m das Tal hinab bis zur Weggabelung mit der Starttafel. Nun biegen wir links auf den schmalen Pfad und folgen diesem talaufwärts. Der Weg schlängelt entlang des romantischen Flussverlaufs der jungen Schlücht,  1,7 km hinauf bis zur Tannenmühle (Mo. + Di. Ruhetag) – der Schwarzwaldgasthof ist bekannt für seine Forellengerichte und die liebevoll gestaltete Museumsmühle. Der urige Pfad führt uns nun über zwei Serpentinen steil nach oben. Dem Müllersbergweg nach rechts folgend können wir die Tour alternativ verlängern. Um jedoch auf der Originalroute zu bleiben, halten wir uns an den bisherigen Wegverlauf bis zur Wegkreuzung. Hier biegen wir rechts vom Müllersbergweg ab, um beständig bergab gehend zur Starttafel zurückzukehren.

Wahlweise kann die Tour auch ab der Tannenmühle gestartet werden.

Eine an die Witterung angepasst Kleidung und gute Schneeschuhe sind unbedingt erforderlich. 

Eine wärmende und stärkende Pause oder ein zünftiger Abschluss in einem der beiden urigen Restaurants machen die Tour zu einem Genuss.

Von Freiburg und Donaueschingen:
B31 Richtung Titisee-Neustadt, dann abfahren Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch.
Ab Bärental auf der B 500 nach Schluchsee; Auf der L127 durch Grafenhausen Richtung Birkendorf. Nach ca. 1 km nach dem Ortschild Grafenhausen rechts Richtung Tannenmühle oder weiter Richtung Birkendorf, dort rechts in die Straße „Im Oberholz“ einbiegen und dem Straßenverlauf bergab folgen bis zum Restaurant Waldschenke.

Von Lörrach:

B518 in Richtung Wehr, auf die L155 Richtung Todtmoos/Dossenbach/Wehr-Nord, auf L148/L150/L149 Richtung St. Blasien/Häusern, weiter bis Ühlingen/Birkendorf

Campingplatz Schlüchttal/Hotel Tannenmühle

Von Freiburg:

Mit der Bahn 727 nach Seebrugg,  umsteigen in den Bus 7342, Richtung Waldshut, Ausstieg "Schlüchtmühle"

Von Donaueschingen:

Mit der Bahn nach Neustadt (Schwarzwald), Höllentalbahn Richtung Freiburg, Ausstieg Titisee, Höllentalbahn Richtung Seebrugg, Ausstieg Seebrugg, Weiter mit dem Bus 7342 Richtung Waldshut, Ausstieg "Schlüchtmühle"

Von Lörrach:

Mit der Bahn nach Basel Bad BF, umsteigen in den ICE nach Freiburg, Bahn 727 nach Seebrugg,  umsteigen in den Bus 7342, Richtung Waldshut, Ausstieg "Schlüchtmühle"

 

Beim Einstieg in die Rundtour bei der Hotel Tannenmühle liegt die Bushaltestelle "Schlüchtmühle" (Grafenhausen) in ca. 1 km Entfernung.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben