Schönwald - Ferienland Rennradtour

Rennrad

Abwechslungsreiche Rundtour durch alle Ferienlandorte.

© Quelle: Ferienland im Schwarzwald GmbH
  • Typ Rennrad
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:30 h
  • Länge 66,1 km
  • Aufstieg 980 m
  • Abstieg 992 m
  • Niedrigster Punkt 683 m
  • Höchster Punkt 1053 m

Beschreibung

Schönwald - Schonach - Triberg - St. Georgen - Unterkirnach - Furtwangen - Schönwald

Unsere Tour beginnt an der Tourist-Information in Schönwald. Über die 500 verlassen wir das Ort und fahren über einen Höhenrücken Richtung Schonach. Vorbei an der Sprungschanze gelangen wir in das bekannte Skidorf im Schwarzwald. Wir folgen der Vorfahrtsstraße in der 30er Zone bis zur nächsten Kreuzung. Hier folgen wir der Beschilderung Richtung Triberg. Über die B33 geht es rasant bis nach Triberg. An deutschlands höchsten Wasserfällen verlassen wir die Straße und biegen am Hotel Pfaff, welches gegenüber vom Wasserfall steht, nach rechts ab. Bergauf am Freibad vorbei Richtung Geutsche. Nach diesem anstrengenden Aufstieg wird die Straße nun wieder etwas flacher und wir gelangen an eine Straßenkreuzung, an welcher wir der Beschilderung Richtung St. Georgen folgen. Über die Fuchsfalle, immer weiter Richtung St. Georgen führt uns die Tour nach Brigach. Der Gasthof Engel, welcher direkt an der Straße liegt lädt zu einer ersten Rast ein. Frisch gestärkt geht es nun nach St. Georgen. Am Naturfreibad Klosterweiher biegen wir links auf das Straßenrondell ab und folgen dem Weg bis zum Bahnhof. Wir folgen der Industriestraße vorbei am Aldi und ZG Raiffeisen, welche uns auf die B33 führt. Auf dieser fahren wir vorbei an Peterzell bis die Beschilderung uns nach Stockburg führt. Vorbei an der Stockburgermühle Richtung Feldner Mühle. Bevor wir diese erreichen, biegen wir allerdings rechts nach Unterkirnach ab. Über die L173 erreichen wir Unterkirnach, zahlreiche Cafés laden zu einer Pause ein. Wir folgen der Straße Richtung Oberkirnach, bis wir erneut die Fuchsfalle erreichen. Wir biegen rechts ab Richtung St. Georgen und Furtwangen. Eine rasante Abfahrt bringt uns über Rohrbach nach Schönenbach und anschließend in die Uhrenstadt Furtwangen. Wir folgen der Beschilderung Richtung Schönwald und erreichen über den Hinterschützenbach und die Passhöhe Escheck wieder unseren Ausgangspunkt.

Über die B500 bis Schönwald Ortseingang (von Furtwangen kommend) oder Ortsausgang (von Triberg kommend), dann der Beschilderung zur Tourist-Information folgen
Rathaus Schönwald.
Mit dem SBG Bus 7270 bis Schönwald Haltestelle Bachwinkel (keine Mitnahme von Fahrrädern möglich). Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.