Schönwald - Über den Blindensee zur Wilhelmshöhe

Wanderungen

Schöne Rundtour, zum Teil auf dem Westweg. mitten durch das Naturschutzgebiet und Hochmoor Blindensee. Auf dem Rückweg führt der Weg an der Langenwaldschanze und beim Kulturdenkmal Reinertonishof vorbei.

  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 4:33 h
  • Länge 16,1 km
  • Aufstieg 363 m
  • Abstieg 363 m
  • Niedrigster Punkt 871 m
  • Höchster Punkt 1069 m

Beschreibung

Vom Parkplatz beim Rathaus bergan in Richtung Zinswald und Weißenbacher Höhe, dort dem Westweg bis Wilhelmshöhe folgen. Abstieg nach Schonach , über Grund, Langenwaldschanze und Reinertonishof zurück nach Schönwald.
 Auf dieser schönen Rundtour treffen Naturschönheiten, Kulturdenkmäler und Sporteinrichten zusammen. Noch vor Erreichen des Westweges führt die Tour beim Rothaus Loipenzentrum (mit Biathlonschießanlage) vorbei. Hier trainieren die Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Region. Beim Blindensee trifft der Wanderer auf eine einzigartige Hochmoorlandschaft. Über Holzstege gelangt man zum See. Nach einer zünftigen Rast im Gasthaus Wilhelmshöhe erfolgt der Abstieg nach Schonach (ÖPNV-Möglichkeit). Vorbei an der Langenwaldschanze, bekannt vom Schwarzwaldpokal, und dem Kulturdenkmal Reinertonishof führt der Weg wieder zum Ausgangspunkt Schönwald zurück.
Gutes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung sowie Getränk u. evtl. Rucksackverpflegung sind bei allen Touren empfehlenswert.
Über die B500 bis Schönwald Ortsmitte.
Beim Rathaus Schönwald sind ausreichend Parkplätze vorhanden.
Mit dem SBG Bus 7270 von Triberg/Schonach bis Schönwald Bachwinkel. Freie Fahrt mit der Ferienlan-KONUS-Gästekarte.