Schonach - Natour-pur (3)

Mountainbike

Eine landschaftlich attraktive, abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen schönen Ausblicken und Rastmöglichkeiten.

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:30 h
  • Länge 24,1 km
  • Aufstieg 579 m
  • Abstieg 579 m
  • Niedrigster Punkt 850 m
  • Höchster Punkt 1067 m

Beschreibung

Bitte folgen Sie der MTB-Beschilderung Nr. 3
Ab Haus des Gastes folgen Sie der Hauptstrasse ein kurzes Stück bergauf Richtung Schönwald bis Sie nach ca. einem Kilometer links den Sprungturm der Langenwaldschanze neben sich sehen. Dort biegen Sie links ab und folgen dem Waldweg bis zum oberen Wasserfalleingang.Überqueren Sie die B 500 und folgen Sie dem Forstweg "auf und ab" bis Prisenhäusle. Bergauf über die Guten- und Hubertuskapelle erreichen Sie den Stöcklewaldturm ( Einkehrmöglichkeit ). Halten Sie sich rechts Richtung "Fohrenbühl" und folgen Sie dem wurzeligem Weg bis Sie einen geteerten Weg erreichen. Diesem folgen Sie bis zur Escheck und den Gasthäusern "Kreuz" und "Löwen". Sie bleiben auf dem Teerweg bis zur Katharinenhöhe. Nach kurzem Stück geht es einen Schotterweg bergab. Anschließend rechts bis zum Parkplatz "Weißenbacher Höhe". Dort folgen Sie dem Waldweg hinunter bis zum Reinertonishof ( Einkehrmöglichkeit ). Ab dort noch einmal bergauf den Bike-Wegweisern folgen bis Schonach.
Auf der B 500 bis Triberg, dann abbiegen in Richtung Schonach. Im Zentrum von Schonach der Ausschilderung "Tourist-Information" folgen bis zum Haus des Gastes.
Parkplatz direkt an der Tourist-Information.
Mit dem SBG-Bus 7270 bis Schonach Triberger Straße (keine Mitnahme von Fahrrädern möglich). Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.