Schonach - Schalensteinwanderung

Themenwege

Unsere kleine Wanderung entlang der Schalensteine beginnen wir am Haus des Gastes mitten in Schonach. Wer noch mehr Abenteuer sucht, der kann ab dem Eingangstor zum Naturerlebnispfad auch von Stein zu Stein mit "Peilpfählen" den richtigen Weg finden. Die Besucher, die gerne mit moderner Technik wandern, können die Schalensteine auch mit GPS finden.

  • Typ Themenwege
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:00 h
  • Länge 2,6 km
  • Aufstieg 134 m
  • Abstieg 64 m
  • Niedrigster Punkt 861 m
  • Höchster Punkt 989 m

Beschreibung

Eine leichte Wanderung vorbei an Schonachs Schalensteinen - mystische Opferstätten und geheimnisvolle Zeugen der Zeitgeschichte.

Bei dieser Tour handelt es sich um eine kinderfreundliche Tour, die allerdings mit dem Kinderwagen nur schwer zu begehen ist.

Folgen Sie von der Tourist-Information links der Haupststraße. Vorbei an dem ersten Schalenstein biegen Sie in den Grubweg ein. Nach der evangelischen Kirche auf der linken Seite gehen Sie nach links und biegen dann gleich rechts in den  Mühlenberg ein. Von dort nehmen Sie die zweite Straße links und biegen in den Seifenbergweg zum zweiten Schalenstein. Ab dort laufen Sie im Wald von Stein zu Stein. Folgen Sie der Beschilderung und gelangen dadurch von Stein zu Stein bis zu dem Café-Restaurant Berghüsli.
Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.
Genießen Sie ein Stück Kuchen am Ende der Schalensteinwanderung im Café-Restaurant Berghüsli.
L 109 oder K 5751 bis Haus des Gastes, Hauptstr. 6, 78136 Schonach
Am Haus des Gaste stehen Ihnen genügend kostenlose Parkplätze zur Verfügung
Mit dem SBG Bus 7270 oder Panoramabus Schwarzwald bis Haltestelle Triberger Straße. Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.
Flyer "SteinZeit". Erhältlich in allen Tourist-Informationen des Ferienland Schwarzwald.