Schonach - Tortour (5)

Mountainbike

Eine kondtionell und abschnittsweise auch technisch sehr anspruchsvolle Tour für gut trainierte Biker. Von Schonach nach Triberg und Nußbach, Langenschiltach, Hornberg, Oberprechtal an den Rohrhardsberg und zurück nach Schonach. Zur Stärkung zwischendurch gibt es meherere Gasthöfe.

© Quelle: Ferienland im Schwarzwald GmbH
  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 15:04 h
  • Länge 105 km
  • Aufstieg 2851 m
  • Abstieg 2851 m
  • Niedrigster Punkt 365 m
  • Höchster Punkt 1148 m

Beschreibung

Bitte folgen Sie der MTB-Beschilderung Nr. 5

Diese anspruchsvolle "Tortour" startet am Haus des Gastes in Schonach. Über den Grubweg, vorbei an der Lourdes Grotte gelangen wir über den Faulberg nach Triberg. Wir folgen den Bike-Wegweisern am Bergsee vorbei, hinauf zum oberen Wasserfalleingang "Adelheid". Dem Fortsweg folgend geht es mehrmals auf und ab bis an die "Untergeutsche". Über den "Unterliemberg" und den "Heidenstein" gelangen wir nach Nußbach. In der Ortsmitte fahren wir an der Kirche rechts vorbei das Vordertal bergauf bis Sommerau und überqueren dort die B33. Nach 1,8 km Fahrt geht es rechts ab auf einem Schotterweg bis Langenschiltach, hier wieder den Wegweisern folgend den Ort durchqueren. Weiter bergauf biegen wir nach 1,5 km rechts ab Richtung "Windkapf" und "Fohrenbühl". Auf den Fohrenbühl angekommen, links den Berg hinab bis Hornberg. Direkt nach der Ortseinfahrt links Richtung Bahnhof, dort vorbei und weiter bergab, über die Bundesstrasse B33 hinweg. Auf der anderen Straßenseite fahren wir bergauf Richtung "Freilichtbühne". Wir folgen nun wieder den Wegweisern Richtung "Offenbacher Eck" und "Oberprechtal". Am Ende der Steigung rechts Richtung Offenbacher Eck, dort folgen wir weiter der Beschilderung und fahren über den "Huberweg", ans "Landwassereck". Hier überqueren wir die Strasse und abwärts gehts nach "Oberprechtal". Nun haben wir schon 42 km geschafft! In Oberprechtal fahren wir nach der Ortseinfahrt rechts bergab und an der zentralen Kreuzung nach links. Die Bike-Schilder zeigen uns den Weg geradeaus. Nach ca. 6 km biegen wir links auf einen Schotterweg bergauf. Wir folgen nun dem "Wetzelweg" ca. 3,5 km und fahren in der scharfen Linkskurve weiter geradeaus Richtung "Rohrhardsberg". Wir überqueren die Landstrasse L109 und folgen den Bike-Wegweisern entlang der Talflanke bergauf zu der zentralen Kreuzung, halten uns dort links und fahren gut 5 km am Kroatenbühl vorbei dem Hauptweg folgend bis zum ersten Bauernhof. Hier steil rechts bergan auf dem schmalen Teerweg, am Gasthaus "Schwedenschanze" vorbei. Wir folgen nun den Wegweisern durch mehrere Naturschutzgebiete hindurch Richtung "Martinskapelle". An der Skihütte vorbei und am ersten Wohngebäude scharf links bergab Richtung Elzquelle / Schonach, bis zur Kreuzung mit Teerstrasse. Dort fahren wir links ab, leicht bergauf Richtung Schonach bis zur "Weißenbacher Höhe". Auf der Höhe folgen wir wieder den Wegweisern - nocheinmal auf und ab - bis wir im Ort an unseren Ausgangspunkt kommen.

Rucksackverpflegung

Über die B33 oder die B500 bis Schonach, dann der Beschilderung Richtung Tourist-Information/Haus des Gastes folgen.
An der Tourist-Information.
Mit dem SBG-Bus 7270 von Furtwangen/Schönwald/Schonach kommend bis Triberg Bahnhof (keine Mitnahme von Fahrrädern möglich). Mit der Schwarzwaldbahn bis Triberg Bahnhof. Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.