translate translate

Seen, Steigung und der Wasserfall

Mountainbike

Abwechslungsreiche anspruchsvolle Tour rund um den Falkauer Wasserfall

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 4:45 h
  • Länge 48,3 km
  • Aufstieg 1091 m
  • Abstieg 1119 m
  • Niedrigster Punkt 830 m
  • Höchster Punkt 1249 m

Beschreibung

Für die vielen Naturliebhaber & Nachdraußen-Geher, Abenteurer und Auftanker.
Start ist am Bahnhof Titisee. Von dort schlängeln wir uns zwischen den Passanten durch bis zum Seehof. Ab hier radeln wir die Rodelbahn stetig hoch bis zur Saiger Höh. Dort biegen wir rechts ab zum Rotkreuz und überquren die Straße, dass wir auf der linken Straßenseite raus kommen. Die Tour führt an einem Hof vorbei nach Vorderfalkau. Wir kommen an einer Straße raus und biegen nach einigen Metern in einer Rechtskurve links ab in den Neumattenweg, dann die nächste gleich wieder rechts auf einen Forstweg...

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Expertentipps gibt´s hier.

Das Tragen eines Helms wird empfohlen
Das Bistro Expresso am Bahnhof Altglashütten-Falkau verspricht leckere Sportlermahlzeiten und ist ein  beliebter Treffpunkt bei Mountainbikefreunden.

 

Von Freiburg/Donaueschingen:
B31 in Richtung Neustadt, Ausfahrt Titisee

Bahnhof Titisee

Von Freiburg:
Mit dem Zug 727/ 728 nach Tititisee

Von Donaueschingen:
Mit dem Zug 727 nach Neustadt (Schwarzw), umsteigen in den Zug 727 nach Freiburg, Ausstiegt Titisee
Alternative ist der Bus 7257 Richtung Seebrugg, Ausstieg Titisee Bahnhof

 

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben