St. Georgen - Brigachloipe

Langlauf

anspruchsvolle Loipe über die Höhen des Schwarzwaldes mit atemberaubenden Ausblicken.

  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 2:20 h
  • Länge 12,9 km
  • Aufstieg 235 m
  • Abstieg 235 m
  • Niedrigster Punkt 815 m
  • Höchster Punkt 1011 m

Beschreibung

Durch den neuen Zugang (Verbindung Wagschachen-Brigachloipe) auch vom Wagschachen-Parkplatz bzw. Stadion zu erreichen.

Vorsicht: Die Brigachloipe wird evtl. nur auf der westlichen Seite gespurt bis zum Hirzwald und Zugang zur Triberger Loipe. Rückweg dann auf derselben Strecke.

Bei Einstieg am Rosenweg wird der Zugang zur Loipe nicht maschinell gespurt.

Über den Albertsgrund und Wintergrund zum Hirzwald durch Wald und offene Flächen. An der L5728 vorbei (alternativer Einstieg), dann um den Kesselberg herum überqueren wir die L175 und gelangen an die Lange Lochen. Von hier geht es steil abwärts zum Dillbauern Kreuz und hinauf zum Sturmbühl/ Lange Gasse. Über die Höhe abwechselnd durch kleine Waldabschnitte und offenen Flächen. Dann hinunter zum Kohlbühl gelangen wir zu unserem Ausgangspunkt.

Hinweis: Bei der Überquerung der L175 gibt es eine Anschlußloipe (Triberg) zu den Schönwälder Loipen (Schaibenloipe) und damit zum weiteren Loipensystem des Ferienlandes und zum Fernskiwanderweg.

Entsprechende Kleidung sowie Rucksackverpflegung ist empfehlenswert.
Über die L175 Richtung Brigach zum Rosenweg

bzw. an der L5728 (langer Parkstreifen) Nähe Hagmichelshof

Parkmöglichkeiten gibt es am Rosenweg oder oben an der L5728 (langer Parkstreifen) Nähe Hagmichelshof
Mit dem Stadtbus 51 Richtung Brigach. Haltestelle Brigachstraße aussteigen. Freie Fahrt mit der Ferienland-Konus-Gästekarte.

Vom Bahnhof aus zu Fuß bis zum Rosenweg.

Ferienland-Loipenkarte erhältlich in allen Tourist-Informationen im Ferienland Schwarzwald.