St. Georgen - Falkenandresenhöhe klassisch

Langlauf

Abwechselungsreiche Loipe mit der Möglichkeit, eine steile Abfahrt leicht zu umgehen.

Wird vorzugsweise schon bei geringeren Schneehöhen gespurt.

  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1:00 h
  • Länge 8,3 km
  • Aufstieg 77 m
  • Abstieg 77 m
  • Niedrigster Punkt 895 m
  • Höchster Punkt 939 m

Beschreibung

Offizieller Start beim Rossbergstadion, aber optional auch ab Wagschachen-Parkplatz möglich.

Je nach Wahl sind Schwierigkeitsgrade mittel und schwer möglich.

 

Durch schönen Waldweg und weiter nach oben und am Scheuerlewald vorbei auf freie Fläche (Falkenandresenhöhe/ auf der Eck). Dabei steile Abfahrt auf der unteren Seite des Geländes (Schwierigkeitsgrad: schwierig) Diese kann auch abgekürzt werden.  Das Ende des Aufstiegs ist auf gleicher Höhe sichtbar (dann Schwierigkeitsgrad: mittel). Rückweg auf der oberen Seite und zurück bis Wasserreservoir, dann halbrechts zurück zum Wagschachen-Parkplatz bzw. Rossbergstadion
Klassische LL-Ausrüstung
Über die Schrambergerstraße (L175) Richtung Schramberg. Kurz nach dem Ortsausgang links Richtung Rossbergstadion oder ca. 700m weiter auf Wagschachen-Parkplatz
Am Rossbergstadion gibt es genügend Parkmöglichkeiten oder Wagschachen-Parkplatz
Mit dem Regionalbus 55 Richtung Schramberg. Haltestelle Im Hochwald aussteigen. Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.