St. Georgen - Genusstour (2)

Mountainbike

Eine Schwarzwälder Bike-Wandertour auf den Spuren der Donau, für Landschaftsgenießer und Sportsfreunde.

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 5:00 h
  • Länge 44,4 km
  • Aufstieg 665 m
  • Abstieg 491 m
  • Niedrigster Punkt 796 m
  • Höchster Punkt 1065 m

Beschreibung

Bitte folgen Sie der MTB-Beschilderung Nr. 2

Wir starten am Naturfreibad Klosterweiher, und fahren am Skateareal, Halfepipe vorbei und am Nordufer des "Klosterweihers" entlang. Geradeaus geht es nach kurzem Anstieg links entlang der B 33 und gegenüber dem eckigen Gebäude der Firma Gräßlin links ab in Richtung Brigach, unter der Schwarzwaldbahn hindurch bis in den Ortsteil Brigach. In Brigach folgen wir der Landstraße und fahren zuerst leicht, später etwas steiler hinauf, an der Brigachquelle, einem Quellfluß der Donau vorbei, die im Hirzbauernhof entspringt, und biegen oben auf der Höhe rechts ab, und gleich wieder links in Richtung Vöhrenbach. Wieder ein Stück der Landstraße entlang folgen wir dann rechts dem Bike-Wegweiser in Richtung Vöhrenbach bis zum Breghäusle. Ab dort geht es bergab durch Langenbach, ein Stück der Breg entlang, dem zweiten Quellfluß der Donau (Brigach und Breg, bringen die Donau zuweg) bis Vöhrenbach. In Vöhrenbach folgen wir dem Bike-Wegweiser über die Breg hinweg (Holzbrücke), dann rechts, an den Tennisplätzen vorbei und auf dem Bregtalradweg bis Furtwangen. Jetzt folgen wir der Beschilderung Richtung Stöcklewald, später Kesselberg und fahren bergauf bis zum Stöcklewald. Der Stöcklewaldturm mit einem herrlichen Ausblick auf eine typische, wunderschöne Schwarzwaldlandschaft, bietet sich für einen kleinen Abstecher an . Am Parkplatz unterhalb des Stöcklewaldturmes fahren wir rechts der Landstraße entlang und biegen dann links Richtung St. Georgen ab. Nach 300 m, unterhalb des Gasthauses Hirzwald geht es wieder links über die Höhe, und dann hinab bis zur Sommerau. Dort überqueren wir die Straße und fahren geradeaus. Rechts auf dem Radweg neben der B 33 gelangen wir wieder zum Ausgangspunkt am Naturfreibad Klosterweiher.

Über die B 33 nach St. Georgen. An der Ampelanlage bei der Shell-Tankstelle abbiegen in Richtung Bahnhof.
Parkplatz direkt am Bahnhof.
Von Schönwald/Schonach kommend mit dem SBG-Bus 7270 bis Triberg Bahnhof, weiter mit SBG-Bus 7265 nach St. Georgen Bahnhof (keine Mitnahme von Fahrrädern möglich). Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.