St. Georgen - Rundtour über Tennenbronn

Mountainbike

Eine Biketour für Liebhaber sanfter Höhenzüge und herrlicher Ausblicke, typischer Schwarzwaldhäuser und teilweise scheinbar unberührter Natur.

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 5:00 h
  • Länge 36,6 km
  • Aufstieg 644 m
  • Abstieg 644 m
  • Niedrigster Punkt 652 m
  • Höchster Punkt 938 m
Am Naturfreibad Klosterweiher gehts los in östlicher Richtung zum Bahnhof und dann über die Ampelanlage bergauf zur Stadtmitte. Durchs Zentrum über die Hauptstraße fahren wir geradeaus bis zur Lorenzkirche (alte Sandsteinkirche). Kurz danach rechts, die Sandbühlstraße hinauf an den Sportplätzen vorbei bis zu den Tennisplätzen. Auf der Höhe genießen wir den Blick auf die Bergstadt St. Georgen und ins schöne Brigachtal. Weiter Beim Tennishäusle geht es hinunter und links auf den Radweg, entlang der L 175 bis zum Wagschachenparkplatz. Ein leichter Anstieg führt uns am Hasenspielplatz vorbei, hinauf, wo wir dem Bike-Wegweiser folgend in Richtung Staude fahren. Ab Staude folgen wir ein Stück dem Mittelweg (rote Raute mit weißem Balken) über die Hochstraße und rechts weiter, dem Bikewegweiser nach hinauf zum Windkapf, Gasthaus Deutscher Jäger. Wir überqueren die L 108 und folgen wieder dem Mittelweg (rote Raute mit weißem Balken) bis zum Gebiet "Falken". Dort verlassen wir den Mittelweg und fahren rechts in Richtung "Auf der Ecke" und über Klausenhof, Eichbach hinab nach Tennenbronn, ein kleines Stück dem Eichbächlein folgend, das in die Schiltach mündet. Wir folgen der gelben Raute und fahren über Mittelberg, Hub, Höldecke hinauf zum Brogen. Dort genießen wir die phantastische Aussicht über sanfte Schwarzwaldhügel und Täler, bei entsprechendem Wetter kann unser Blick bis zur Schwäbischen Alb schweifen. Dem Bike-Wegweiser folgend geht es über Litzelbronn, Hutneck bis zur Hieselemichelshöhe (Knotenpunkt der Strecken Tennenbronn-Hardt-Seebauernhöhe-Stadtmitte St. Georgen. Auf dem Radweg parallell der L 175 fahren wir nach St. Georgen und durch die Bergstadt hinab zum Bahnhof. Am Bahnhof biegen wir rechts ab in die Industriestraße zum Ausgangspunkt Klosterweiher.
Über B 33 nach St. Georgen. An der Ampelanlage bei der Shell-Tankstelle abbiegen in Richtung Bahnhof.
Parkplatz direkt am Bahnhof.
Mit dem SBG-Bus 7270 von Furtwangen/Schönwald/Schonach bis Triberg Bahnhof (keine Mitnahme von Fahrrädern möglich), weiter mit der Schwarzwaldbahn bis St. Georgen Bahnhof.