St. Georgen Tour 7 - Über die Schwanenhöhe

Winterwandern

Klosterweiher - St. Georgen Bahnhof - Schwanenhöhe - Oberer Stockwald - Im Tal - Bösinger Winkel - Fohrenbühl - Klosterweiher.

Derzeit wegen Windbruch nicht begehbar!

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:08 h
  • Länge 7,5 km
  • Aufstieg 245 m
  • Abstieg 245 m
  • Niedrigster Punkt 807 m
  • Höchster Punkt 937 m

Beschreibung

Bitte folgen Sie dem Winterwanderwegeschild Nummer 7

Vom Klosterweiher gehen Sie links hinauf zur L175 und folgen dieser rechts bis zur nächsten Kreuzung. Überqueren Sie die Straße und biegen links in die Adlerbergstraße bis zum Seilerberg. Diesem folgen Sie hinauf, vorbei am Schützenhaus, zur Schwanenhöhe. Weiter gehen Sie geradeaus zum Dreihäusle hinunter.
Von dort aus folgen Sie rechts dem Stockwaldtalweg hinauf. Über den Bösingerweinkel und den Fohrenbühl gelangen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Entsprechende Kleidung sowie Rucksackverpflegung ist empfehlenswert.
Über die B33 bis zum Klosterweiher.
Am Klosterweiher gibt es kostenfreie Parkplätze.
Mit dem Regionalbus 51 Richtung Brigach. Brigachstraße aussteigen. Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.
Ferienland-Loipenkarte mit Winterwanderwegen erhältlich in allen Tourist-Informationen im Ferienland Schwarzwald.