St. Georgen Tour 8 - Rundweg durch den Stockwald

Winterwandern

Klosterweiher - St. Georgen Bahnhof - "Großbauerweg" - Großbauer - Stockwald Untertal - Ober Stockwald - Im Tal - Bösinger Winkel - Fohrenbühl - Klosterweiher.

Derzeit wegen Windbruch nicht begehbar!

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 2:45 h
  • Länge 9,9 km
  • Aufstieg 268 m
  • Abstieg 268 m
  • Niedrigster Punkt 803 m
  • Höchster Punkt 937 m

Beschreibung

Bitte folgen Sie dem Winterwanderwegeschild Nummer 8
Vom Klosterweiher, welcher am Fuße von St. Georgen liegt,  geht es hinter dem St. Georgener Bahnhof den Großbauernweg hinauf bis zum Großbauer im Stockwald. Weiter durch das Untertal gelangen wir in den Oberen Stockwald. Über den Bösinger Winkel geht es hinab über Fohrenbühl zurück zum Naturfreibad Klosterweiher.
Entsprechende Kleidung sowie Rucksackverpflegung ist empfehlenswert.
Über die B33 zum Klosterweiher.
Am Klosterweiher.
Mit dem Regionalbus 51 Richtung Brigach. Brigachstraße aussteigen. Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.
Ferienland-Loipenkarte mit Winterwanderwegen erhältlich in allen Tourist-Informationen im Ferienland Schwarzwald.