St. Georgen - Tour zum Hirzwald

E-Bike

Die aussichtsreiche Radtour führt entlang von Waldrändern über weite Felder und Wiesen und ist somit eine perfekte Tour für Naturliebhaber.

  • Typ E-Bike
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 2:40 h
  • Länge 25,3 km
  • Aufstieg 471 m
  • Abstieg 471 m
  • Niedrigster Punkt 809 m
  • Höchster Punkt 1017 m

Wir verlassen die Stadt St. Georgen über den Storzenberg. Entlang am Klosterweiher führt uns die Radtour durch den Unteren Röhlinwald in den Bösinger Winkel. Über den Kreuzweg erlangen wir den Kesselberg. Über die Lange Gassen passieren wir die B33 auf der Sommerau und folgen der Wegbeschilderung Richtung Gasthaus Staude. Vorbei am Kieningerhof durch den Scheuerlewald gelangen wir schließlich auf den Radweg an der L175. Dieser führt uns sicher an unser Ausgangsziel zurück.

Von der B33 kommend fahren Sie die Bahnhofsstraße hoch in die Stadt. In der Gerwigstraße gibt es zeitlich begrenzte Parkmöglichkeiten. Zeitlich unbegrenzte Parkmöglichkeiten gibt es im Hochwald am Rossbergstadion.
In der Gerwigstraße gibt es zeitlich begrenzte Parkmöglichkeiten. Zeitlich unbegrenzte Parkmöglichkeiten gibt es im Hochwald am Rossbergstadion oder der Stadthalle.
Bahnhof St. Georgen in unmittelbarer Nähe oder Bushaltestelle "Robert-Gerwig-Schule" und "Schwarzes Tor" (keine Mitnahme von Fahrrädern möglich). Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.