translate translate

Ühlingen Bildstöckle Loipe

Langlauf

Anspruchsvolle Rundspur am Ortsrand von Ühlingen.

© Autor: Verena Santo, Quelle: Hochschwarzwald Tourismus
  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 1:00 h
  • Länge 3,7 km
  • Aufstieg 119 m
  • Abstieg 83 m
  • Niedrigster Punkt 661 m
  • Höchster Punkt 736 m

Am Ortsrand erwarten uns zwei Rundspuren. Die anspruchsvolle Bildstöckleloipe lässt unser Langläuferherz heute höher schlagen. Wir lassen unsere Skier in die Spur gleiten und entfernen uns von der "Neuen Welt". Die ersten Meter geht es noch gemütlich geradeaus bis wir auf einen Anstieg stoßen. Am höchsten Punkt angekommen belohnt uns eine herrliche Aussicht auf die gezuckerte Landschaft. Die Spur führt uns um einen kleinen verschneiten Wald herum, bis zur Straße nach Unterwitzhalden. Im Schutz des Waldrandes gleiten wir abwärts zu unserem Ausgangspunkt zurück. 

Es ist eine Strecke für geübte Langläufer. Wer von der verschneiten Winterlandschaft noch nicht genug hat, den lockt die Bühlloipe mit 3,2 km.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen finden Sie hier.

Im Ortskern von Ühlingen liegt das Posthorn. Das Hotel bietet verschiedenste Variationen hausgebrannten Schnaps an. Probieren lohnt sich.

Von Freiburg:
B31 in Richtung Titisee-Neustadt. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500, dann links abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen/Ühlingen-Birkendorf. 13 km der L157 folgen.


Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg/Basel. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500, dann links abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen. 13 km der L157 folgen.

Von Lörrach:
B518 in Richtung Wehr, rechts abbiegen auf die L155/Schopfheimer Straße Richtung Todtmoos/Dossenbach/Wehr-Nord, in Wehr links abbiegen auf die Friedrichstraße und dieser bis zum Kreisverkehr folgen, am Kreisverkehr zweite Ausfahrt auf L148/Todtmooser Straße, in Todtmoos rechts abbiegen auf die L150/Sankt-Blasier-Straße und dieser durch St. Blasien bis nach Häusern folgen, dort rest abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen. 13 km der L157 folgen.

Parkplatz Friedhof/Ühlingen

Von Freiburg:
Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Ühlingen-Birkendorf - Ühlingen Im Hinterdorf

Von Donaueschingen:
Regionalbahn Richtung Neustadt (Schwarzwald) - Ausstieg Neustadt, Bahnhof
Umsteigen in Regionalbahn Richtung Freiburg - Ausstieg Titisee, Bahnhof
Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Ühlingen-Birkendorf - Ühlingen Im Hinterdorf

Von Lörrach:
Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. W. - Ausstieg Bahnhof, Zell i.W.
In Zell umsteigen in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Bärental, Bahnhof
Von Bärental weiter mit Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Ühlingen-Birkendorf - Ühlingen Im Hinterdorf

Hochschwarzwald Winterkarte Maßstab 1:35.000 | Winterwanderwege, Schneeschuhtrails und Loipen im Hochschwarzwald Erhältlich in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald oder unter http://shop.hochschwarzwald.de/.
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben