translate translate

Von Löffingen über Friedenweiler und Eisenbach zum Kirnbergsee

Radfahren

Leichte Tour besonders geeignet für Tourenräder oder E-Bikes.

  • Typ Radfahren
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 4:15 h
  • Länge 41,4 km
  • Aufstieg 816 m
  • Abstieg 816 m
  • Niedrigster Punkt 755 m
  • Höchster Punkt 1033 m

Beschreibung

Zum Kuckuck,
hochtouren mit hochgefühl!

Satteltasche gepackt und mit Helm gerüstet- der Radgenuss im Hochschwarzwald kann beginnen!

Von Löffingen aus führt unsere Tour über die Hochebene nach Reiselfingen. Hier haben wir  einen schönen Ausblick über die Wutachschlucht, den Hochschwarzwald und die Schweizer Alpen. Weiter geht es nach Göschweiler und dann quer durch den Wald nach Rötenbach. Von hier aus fahren wir weiter nach Friedenweiler. Hier lohnt sich ein kleiner Stopp am ehemaligen Kloster und ein kühler Sprung in den Nahe gelegenen Badesee.

Die Tour führt uns weiter nach Eisenbach zum höchsten Punkt unserer Route (Sportplatz). Durch den Wald geht es bergab in das iyllische Schwarzwalddorf Bubenbach. Auf dem Weg nach Oberbränd müssen wir noch einmal kräftig in die Pedale treten, jedoch werden wir mit einem tollen Panorama belohnt. Duch den Wald erreichen wir Unterbränd wo wir die Gelegenheit für eine kleine Rast am Kirnbergsee nutzen können bevor es weiter  nach  Dittishausen geht. Von hier aus fahren wir bergab bis zum Schwarzwaldpark und Löffinger Waldbad. Die letzte Steigung wird mit dem Blick auf die  Wallfahrtskirche Schneekreuz belohnt. Ab hier sind es noch zwei Kilometer zur Ortsmitte Löffingen und damit haben wir unseren Ausgangspunkt wieder erreicht.

Der Klostersee ist für sein weiches Wasser bekannt und Baden hat hier seit über hundert Jahren Tradition. Die wohl erfrischendste Art in den Brauchtum der Region einzutauchen.
B 31 in Richtung Hüfingen Donaueschingen

Ausfahrt Löffingen/Dittishausen

Bahnhof Löffingen
Zug 727 Titisee Bahnhof nach Neustadt (Schwarzw) Bahnhof
Zug 22308 Neustadt (Schwarzw) Bahnhof nach Löffingen Bahnhof
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben