translate translate
Wanderungen

Von Titisee nach Neustadt und über das idyllische Spriegelsbach zurück

Idyllische Rundwanderung von Titisee nach Neustadt und wieder zurück!

 

  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3,10 h
  • Länge 12,4 km
  • Aufstieg 286 m
  • Abstieg 286 m
  • Niedrigster Punkt 837 m
  • Höchster Punkt 1071 m

Unsere Tour beginnt am Kurhaus in Titisee, von wo aus wir über die Strandbadstraße zur Seestraße laufen. An der Seepromenade erleben wir eine tolle Szenerie, von Eisverkäufern, über Bootsverleihe bis zu kleinen schnuckeligen Souvenirsständen. Hinter den Bootsverleihen geht die Seebachstraße links ab. Dort laufen wir entlang, zu unserer Linken befindet sich ein Wäldchen und auf der rechten Seite eine weitläufige Wiese. Der Seebachstraße folgen wir noch ein ganzes Stück, vorbei an den Seehöfen, am Gallishof und letztendlich erreichen wir den Scheuerhof, direkt neben der B31. Wir machen einen kleinen Schlenker über die Bahngleise und gehen dann auf die Neustädter Straße. Wir bleiben nicht lange auf der Neustädter Straße sondern biegen schon bald auf Spriegelsbacherstraße nach Neubierhäusle ab. Wir halten uns links und laufen Richtung Dengisenhof. Dort angekommen können wir einen Blick in die Dengisenhof Kapelle werfen. Die Spriegelsbacher Straße ist eine lange, relativ gerade Straße, die wir erst am Fürsatzhof verlassen. Doch davor erreichen wir erst den Josleshof in Spriegelsbach! Ein sehr idyllisches Plätzchen. Am Füsatzhof biegen wir wie gesagt links ab. Über den schmalen Wanderweg erreichen wir eine geteerte Straße bei der wir nach links gehen. Dieser Straße folgen wir bis wir zum Geigerhof gelangen. Dort angelangt können wir eine kurze Rast einlegen. Nach der Ruhepause setzen wir unseren Weg fort. Beim Oberaltenweg biegen wir links ab und wandern diesen am Gantershof vorbei bis nach Titisee. Schnell sind wir wieder in der Ortsmitte von Titisee und somit auch am Kurhaus.

Eine Tretbootfahrt auf dem Titisee oder ein Sprung ins Wasser dürfen wir uns nicht entgehen lassen.

Von Freiburg:

B31 Richtung Donaueschingen/Titisee-Neustadt, Ausfahrt Richtung Titisee auf Neustädter Straße nehmen.

 Von Donaueschingen: 

B31 Richtung Freiburg, Ausfahrt Richtung Titisee auf Neustädter Straße nehmen.

 Von Lörrach:

 B317 über Zell i.W., Todtnau und Feldberg bis Feldberg-Bärental folgen, dort auf K4962 nach Titisee abbiegen.

 

Ausgeschilderter Parkplatz Titisee

 

Von Freiburg:

Mit der Bahn 727 nach Neustadt oder Zug 728 nach Seebrugg, Ausstieg Titisee

Von Donaueschingen:

Mit der Bahn 727 nach Neustadt, Umsteigen in den Zug 727 nach Freiburg, Ausstieg Titisee

Von Lörrach: 

Mit der Bahn nach Basel, von dort nach Freiburg. Ab Freiburg mit der Regionalbahn Richtung Neustadt oder Seebrugg, Ausstieg Titisee.

 

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben