translate translate
Winterwandern

Winterwanderung in Berau

Die Stille des Winters auf der Hochebene Beraus genießen

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1,30 h
  • Länge 4,1 km
  • Aufstieg 91 m
  • Abstieg 63 m
  • Niedrigster Punkt 668 m
  • Höchster Punkt 736 m

Beschreibung

 

 

Berau, der kleine Ort mit einer atemberaubenden Alpensicht, lädt uns auf eine gemütliche Winterwanderung ein. Wir beginnen unsere Tour am Schulgebäude. Zunächst biegen wir an der Kreuzung rechts in die Landstraße ab. Diese führt uns über die Bergstraße auf die Riederner Straße. Weiß gezuckerte Flächen rahmen den Weg ein. Schon bald entdecken wir den Waldrand. Um nicht in den schwarzen Wald einzutauchen folgen wir dem Weg zu unserer Linken. Die Sonne kitzelt unsere Nasenspitze, während wir dem beruhigenden Rauschen des Waldes lauschen. In einem schönen Bogen führt uns nun unsere Tour zurück nach Berau, hierfür halten wir uns bei den nächsten zwei Kreuzungen links. Über die "Breite Löhle" und den "Bergäcker" gelangen wir so zurück zum Ortskern. Die letzten Meter legen wir auf "am Wasserschloß" und der Landstraße zurück.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen finden Sie hier.

 

 

Wir empfehlen winterfeste Ausrüstung!

Unweit unseres Ausgangspunktes bietet der Gasthof Rössle Schwarzwälder Spezialitäten an. Das selbstgebackene Bauernbrot ist ein Gedicht. Mit saisonaler Küche und der Aussicht auf einen Platz auf dem warmen Kachelofen lockt das Gasthaus Zum Schwanen.

 

 

 

Von Freiburg:

B31 in Richtung Titisee-Neustadt. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500. Straßenverlauf bis Schluchsee-Seebrugg folgen. Ausfahrt Richtung Schönenbach/Brenden/Berau. Straßenverlauf bis nach Berau folgen.

Von Donaueschingen:

B31 in Richtung Freiburg/Basel. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500. Straßenverlauf bis Schluchsee-Seebrugg folgen. Ausfahrt Richtung Schönenbach/Brenden/Berau. Straßenverlauf bis nach Berau folgen.

Von Lörrach:

B518 in Richtung Wehr, rechts abbiegen auf die L155/Schopfheimer Straße Richtung Todtmoos/Dossenbach/Wehr-Nord, in Wehr links abbiegen auf die Friedrichstraße und dieser bis zum Kreisverkehr folgen, am Kreisverkehr zweite Ausfahrt auf L148/Todtmooser Straße, in Todtmoos rechts abbiegen auf die L150/Sankt-Blasier-Straße und dieser durch St. Blasien bis nach Häusern folgen. Links auf die B500 in Richtung Schluchsee/Feldberg abbiegen. Straßenverlauf bis Schluchsee-Seebrugg folgen. Ausfahrt Richtung Schönenbach/Brenden/Berau. Straßenverlauf bis nach Berau folgen.

 

Sportplatz, Landstr. 18, Berau

Von Freiburg:

Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Birkendorf HdG - Ausstieg Berau

Von Donaueschingen:

Regionalbahn Richtung Neustadt (Schwarzwald) - Ausstieg Neustadt, Bahnhof
Umsteigen in Regionalbahn Richtung Freiburg - Ausstieg Titisee, Bahnhof
Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Birkendorf HdG - Ausstieg Berau

Von Lörrach:

Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. W. - Ausstieg Bahnhof, Zell i.W.
In Zell umsteigen in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Bärental, Bahnhof
Von Bärental weiter mit Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Birkendorf HdG - Ausstieg Berau

 

 

Hochschwarzwald Winterkarte Maßstab 1:35.000 | Winterwanderwege, Schneeschuhtrails und Loipen im Hochschwarzwald Erhältlich in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald oder unter http://shop.hochschwarzwald.de/.
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben