translate translate
Winterwandern

Winterwanderung vom Schlüchttal auf die Höhen Grafenhausens

Abwechslungsreiche Tour von der Tannemühle hinauf nach Mettenberg und über das Schlüchttal zurück.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1,30 h
  • Länge 5,9 km
  • Aufstieg 161 m
  • Abstieg 161 m
  • Niedrigster Punkt 750 m
  • Höchster Punkt 908 m

Wir beginnen unsere Tour auf dem Gelände der Tannenmühle. Bekannt für die hauseigene Fischzucht, das Mühlenmuseum und den liebevoll gestalteten Streichelzoo.

Vorbei an der nachgebildeten Mühle geht es knackig bergauf, auf die weißen Höhen Grafenhausens. An der nächsten Kreuzung wenden wir uns nach links. Wir treffen auf das Kleinod Mettenberg. Eingerahmt durch das Mettma- und Schlüchttal. Im Ortskern wenden wir uns nach links und bei der nächsten Möglichkeit wieder nach rechts. Wir folgen dem kleinen Bach namens Hirschbrunnenbächle hinab in das Schlüchttal. Im Tal angekommen umgibt uns eine angenehme Ruhe. Der Schlücht folgen wir bergan und gelangen so zum Ausgangspunkt zurück.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen finden Sie hier.

Wie empfehlen winterfeste Ausrüstung!

Die selbstgezüchteten Forellen werden in der Tannenmühle auch zubereitet. Gaumenfreude pur.

Von Freiburg: B31 in Richtung Titisee-Neustadt. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500, dann links abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen/Ühlingen-Birkendorf. 6 km der L157 folgen. Rechts in Richtung Tannenmühle abbiegen.

Von Donaueschingen: B31 in Richtung Freiburg/Basel. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500, dann links abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen/Ühlingen-Birkendorf. 6 km der L157 folgen. Rechts in Richtung Tannenmühle abbiegen.

Von Lörrach: B518 in Richtung Wehr, rechts abbiegen auf die L155/Schopfheimer Straße Richtung Todtmoos/Dossenbach/Wehr-Nord, in Wehr links abbiegen auf die Friedrichstraße und dieser bis zum Kreisverkehr folgen, am Kreisverkehr zweite Ausfahrt auf L148/Todtmooser Straße, in Todtmoos rechts abbiegen auf die L150/Sankt-Blasier-Straße und dieser durch St. Blasien bis nach Häusern folgen, dort rest abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen/Ühlingen-Birkendorf. 6 km der L157 folgen. Rechts in Richtung Tannenmühle abbiegen.

 

 

Parkplatz Tannenmühle
Von Freiburg: Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Birkendorf HdG - Ausstieg Grafenhausen Schlüchtmühle

Von Donaueschingen: Regionalbahn Richtung Neustadt (Schwarzwald) - Ausstieg Neustadt, Bahnhof
Umsteigen in Regionalbahn Richtung Freiburg - Ausstieg Titisee, Bahnhof
Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Birkendorf HdG - Ausstieg Grafenhausen Schlüchtmühle

Von Lörrach: Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. W. - Ausstieg Bahnhof, Zell i.W.
In Zell umsteigen in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Bärental, Bahnhof
Von Bärental weiter mit Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Birkendorf HdG - Ausstieg Grafenhausen Schlüchtmühle

 

Hochschwarzwald Winterkarte Maßstab 1:35.000 | Winterwanderwege, Schneeschuhtrails und Loipen im Hochschwarzwald Erhältlich in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald oder unter http://shop.hochschwarzwald.de/.
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben