translate translate
Winterwandern

Winterwanderung zur Todtnauer Hütte

Gemütlicher Spaziergang von Todtnauberg zur Todtnauer Hütte.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2,45 h
  • Länge 6,2 km
  • Aufstieg 334 m
  • Abstieg 17 m
  • Niedrigster Punkt 999 m
  • Höchster Punkt 1333 m

Wir starten unsere Winterwanderung von Todtnauberg zur Todtnauer Hütte im Ortsteil Ennerbach. Zu Beginn der Ennerbachstraße biegen wir nach rechts auf einen präparierten Winterwanderweg ein und kreuzen erstmals die Pisten des Scheuermattlifts. Zunächst führt uns der Wegverlauf hinaus aus Todtnauberg, nimmt dann aber eine Linkskurve, sodass wir nach einer erneuten Überquerung des Kreuzmattlifts nach etwa einem Kilometer die Berger Höhe erreichen. Hier halten wir uns anschließend nach rechts und folgen dem leicht ansteigenden Feldbergsträßle etwa fünf Kilometer durch einen dichten und verscheniten Tannenwald bis wir schließlich die Todtnauer Hütte auf 1319 Höhenmetern erreichen.

Hier haben wir nun zwei Optionen:
1. Vorbei an der Todtnauer Hütte führt uns ein gut präprierter Winterwanderweg, an der Südseite des Seebucks ins Ortszentrum von Feldberg. Entlang des Weges bieten sich uns tolle Blick ins Wiesental und in Richtung Todtnau. Vom Feldberg aus fahren wir mit der Buslinien 7300 nach Todtnau und von dort mit der Linie 7215 weiter zurück nach Todtnauberg.
2. An der Abweigung Feldbergsträßle / Todtnauer Hütte halten wir uns links und folgen dem Streckenverlauf etwa 300 Meter. Hier biegen wir erneut nach links ab, der Beschilderung zum Stübenwasen folgend. Es geht nun rund einen Kilometer stetig bergauf, ehe der Ausblick auf dem 1386 Meter hohen Gipfel hinunter ins verschneite Wiesental für alle Anstrenungen entschädigt. Am Gipfel halten wir uns nun links und folgen dem zwei Kilometer langen Lachenwasenweg hinunter zum Radschert. Über die Radschertstraße, den Schlipf und die Kreuzmattstraße gelangen wir nun wieder zum Ausgangspunkt der Tour.

Feste Winterschuhe und Winterbekleidung sowie eine Kopfbedeckung für kalte Tage sind immer zu empfehlen.

Eine kleine Einkehr in die Todtnauer Hütte zu Kaffee und Kuchen versüßt die Winterwanderung durch den tiefverschneiten Hochschwarzwald.

Von Freiburg: B31 in Richtung Donaueschingen, bei Kirchzarten auf L126 in Richtung Kirchzarten / Oberried / Todtnau abbiegen, Straßenverlauf der L126 folgend bis nach Muggenbrunn, ca. 500 Meter nach dem Ortsausgang Muggenbrunn nach links abbiegen auf die K6307 in Richtung Todtnauberg, am Ortseingang nach rechts in die Kreuzmattstraße abbiegen und dem Straßenverlauf bis zur Sägebrugg folgen.

Von Donaueschingen: B31 in Richtung Freiburg, bei Titisee auf B317 in Richtung Waldshut - Tiengen / Schluchsee / Feldberg / Todtnau auffahren, dem Straßenverlauf folgend bis nach Todtnau, hier nach rechts auf L126 Richtung Freiburg abbiegen, dem Streckenverlauf folgend bis nach Aftersteg, ca. 1 Kilomter nach dem Ortausgang Aftersteg nach rechts abbiegen auf K6307 in Richtung Todtnauberg, am Ortseingang nach rechts in die Kreuzmattstraße abbiegen und dem Straßenverlauf bis zur Sägebrugg folgen.

Von Lörrach kommend: B317 von Lörrach bis Todtnau, hier nach links abbiegen auf L126 Richtung Freiburg, dem Streckenverlauf folgend bis nach Aftersteg, ca. 1 Kilometer nach dem Ortsausgang Aftersteg nach rechts abbiegen auf K6307 in Richtung Todtnauberg, am Ortseingang nach rechts in die Kreuzmattstraße abbiegen und dem Straßenverlauf bis zur Sägebrugg folgen.
Das Auto kann kostenlos bei der Sägebrugg am Parkplatz des Kapellenlifts abgestellt werden.
Von Freiburg: Regionalbahn von Freiburg nach Seebrugg - Ausstieg Kirchzarten
In Kirchzarten umsteigen auf Bus 7215 Richtung Todtnau - Ausstieg Todtnauberg, Sternen

Von Donaueschingen: Regionalbahn von Donaueschingen nach Neustadt - Ausstieg Bahnhof
Von Neustadt mit der Regionalbahn Richtung Freiburg - Ausstieg Kirchzarten Bahnhof
In Kirchzarten umsteigen auf Bus 7215 Richtung Todtnau - Ausstieg Todtnauberg, Sternen

Von Lörrach: Reginalbahn S6 von Lörrach nach Zell i.W.
In Zell i.W. umsteigen auf Bus 7300 Richtung Titisee-Neustadt - Ausstieg Todtnau Busbahnhof
Von Todtnau mit Bus 7215 Richtung Kirchzarten - Ausstieg Todtnauberg, Sternen
Mehr Informationen zum Winterwandern und der Tour erhalten Sie unter www.hochschwarzwald.de oder Tel. 07652 1206 8530
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben