Zum roten Kreuz

Winterwandern

Schöne Tour durch Hintertodtmoos zur Passhöhe des Roten Kreuz. Dort empfiehlt sich im Winter eine Einkehr in der Rot-Kreuz-Hütte.

Winterwandern im Hochschwarzwald
Winterwandern im Hochschwarzwald - © Quelle: Hochschwarzwald Tourismus
  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:15 h
  • Länge 9,5 km
  • Aufstieg 326 m
  • Abstieg 326 m
  • Niedrigster Punkt 807 m
  • Höchster Punkt 1093 m

Wir beginnen unsere Tour an der Metzgerei Waßmer in der Nähe des Sparkassenplatzes. Vorbei am Rathaus überqueren wir die Straße und folgen dem Schwimmbadweg in Richtung Freibad Aqua Treff. Dem Rüttenbach folgend führt uns der Weg nach Höfle, wo wir nach der Brücke rechts in Richtung Hintertodtmoos gehen. Bei der Wegegabelung am "Haus Andreas Schmidt" führt uns der Weg rechts über einen Anstieg nach Rütte. Entlang dem rechts abzweigenden Weg oberhalb der Landstraße (L146) kommen wir zum Ortsteil Rütte. Bei der Kapelle wandern wir weiter bergauf zur Rot-Kreuz-Hütte, wo eine Einkehrmöglichkeit besteht (täglich geöffnet in den Weihnachts- und Fastnachtsferien, ansonsten nur Sa. und So. von 11 - 19 Uhr). Auf dem Winterwanderweg (Glasträgerweg/Weg der Besinnung) wandern wir über den Fallenbodenweg zurück. Am Waldausgang verläuft die Tour zunächst ein kleines Stück der Landstraße (L150)  entlang bergab. Am Hotel "Fünf Jahreszeiten" (Einkehrmöglichkeit) führt uns der Weg dann wieder zwischen den Häusern zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück.

Wir empfehlen winterfeste Ausrüstung.

Von Freiburg:

B31 Richtung Donaueschingen/Titisee-Neustadt, Ausfahrt St.Peter/Stegen/Todtnau/Oberried/Kirchzarten, weiter auf L126 bis Todnau, dann rechts abbiegen auf B317/Schönauer Straße, nach 2,7 Kilometer links auf L149/ Im Düracker. Von dort Schildern nach Todtmoos folgen.

 

Von Donaueschingen: 

B31 Richtung Freiburg, die Auffahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Schluchsee/Lenzkirch/Waldshut-Tiengen nehmen, weiter auf B317/B500, durch Todtnau und dann nach 2,7 Kilometer links auf L149/ Im Düracker. Von dort Schildern nach Todtmoos folgen.

 

Von Lörrach:

Auf B317 bis Schopfheim, dann auf B518 und nach 4,8 Kilometern rechts abbiegen auf L155, nach 500 Metern links auf Friedrichstraße und anschließend rechts um auf Friedrichstraße zu bleiben. Im Kreisverkehr zweite Ausfahrt, Todtmooser Straße nehmen und Schildern nach Todtmoos folgen.

Busbahnhof Todtmoos (kostenfrei)

Von Freiburg:

Mit RB 17225 Richtung Neustadt/Seebruck, Ausstieg in Kirchzarten. Dann mit Bus Nr. 7215 nach Todnau Busbahnhof, anschließend umsteigen in Bus Nr. 7321 nach Todtmoos. Ausstieg am Busbahnhof Todtmoos. Von dort aus sind es ca. 200 Meter zum Startpunkt.

Von Lörrach:

Mit der S6 nach Basel Badischer Bahnhof, dort mit der RB 17355 Richtung Lauchringen bis Haltestelle Wehr-Brennet. Dort Umsteigen in Bus Nr. 7320 nach Todtmoos. Ausstieg am Busbahnhof Todtmoos. Von dort aus sind es ca. 200 Meter zum Startpunkt.