Pauschale: Lenzkircher Wanderzeit!

Beschreibung

Lenzkircher WanderZeit! im Zeitraum vom 23.06.-28.06.2019 Tiefe Schluchten, malerische Höhenlandschaften, Bier und Kultur Weitblicke, Genüsse und Schluchtenerlebnis – lernen Sie den Hochschwarzwald mit den Augen eines „echten“ Hochschwarzwälders kennen. Unser ausgebildeter Wanderführer begleitet Sie auf sechs ganz unterschiedlichen Touren.   So., 23.06. – 13.30 Uhr Herzlich Willkommen im...

Lenzkircher WanderZeit!

im Zeitraum vom 23.06.-28.06.2019

Tiefe Schluchten, malerische Höhenlandschaften, Bier und Kultur

Weitblicke, Genüsse und Schluchtenerlebnis – lernen Sie den Hochschwarzwald mit den Augen eines „echten“ Hochschwarzwälders kennen. Unser ausgebildeter Wanderführer begleitet Sie auf sechs ganz unterschiedlichen Touren.

 

So., 23.06. – 13.30 Uhr

Herzlich Willkommen im wanderbaren Hochschwarzwald

Wir starten die Wanderwoche mit einer kleinen Wanderung durch das Urseetal. Zum Abschluss besichtigen wir noch die 1581 erbaute katholische Kirche St. Nikolaus in Lenzkirch.

Wanderstrecke: 7 km, 150 HM hoch, 150 HM ab, leicht

Gehzeit: ca. 2 h

 

Mo., 24.06. – 08.15 Uhr

Auf den Spuren des Schwarzwaldglases

Während unserer Wanderung von Altglashütten über den Schluchseer Ortsteil Äule an den Schluchsee erfahren wir viel Wissenswertes über die Glasbläserei im Hochschwarzwald.

Wanderstrecke: 10,5 km, 220 HM hoch, 100 m ab, mittel

Gehzeit: ca: 4 h

 

Di., 25.06. – 10.15 Uhr

Wie das Bier ins Glas kommt

Am heutigen Tag besichtigen wir die Staatsbrauerei Rothaus und wandern anschließend um den Schlüchtsee.

Wanderstrecke: 4 km, 150 HM hoch, 100 HM ab, leicht

Gehzeit: ca. 2 h

 

Mi., 26.06. – 08.15 Uhr

Rund um St. Blasien

Die heutige Tour ist von viel Panoramaaussicht geprägt. Wir starten am imposanten Dom in Blasien und steigen auf den 1.039 m hohen Lehenkopf. Zurück wandern wir über den idyllischen Klosterweiher und die Ibacher Säge.

Wanderstrecke: 12,5 km, 395 HM auf, 381 HM ab, mittel

Gehzeit: ca. 4 h

 

Do, 27.06. – 09:15 Uhr

Wo die Adler fliegen, bis zum Höchsten

Wir beginnen unsere Wanderung mit einer kurzen Besichtigung der Adler Skisprungschanzen. Langsam steigen wir nun über den malerischen Mathisleweiher und dem urtümlichen Feldsee zum Feldberg hinauf. 

Wanderstrecke: 13 km, 572 Hm auf, 186 Hm hoch, schwer

Gehzeit: ca. 4 h

 

Fr., 28.06. – 08:45 Uhr

Von Bienen und wilden Schluchten

Zu Beginn der Tour besuchen wir zunächst einen Imker, der uns über die Arbeit mit den Bienen berichtet. Anschließend wandern durch einen Teil der wildromantischen Wutachschlucht bis zum Gasthaus Löffelschmiede, wo wir unsere Wanderwoche ausklingen lassen.

Wanderstrecke: 11 km, 212 HM auf, 231 HM ab, mittel 

Gehzeit: ca. 4 h

Enthaltene Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück ( oder Ferienwohnung ohne Verpflegung)
  • Wanderkarte Hochschwarzwald-Wutachschlucht
  • Wanderschuhbürschdli
  • großer Kirschkuchen
  • Marmelade
  • Flaschenöffner
  • Führung durch die Staatsbrauerei Rohtaus

Zusatzinformationen

Anmeldungen für alle Wanderungen nehmen wir unter Tel.: +49 (0)7652/1206-30 gerne entgegen.

Bei Fahrten mit dem ÖPNV, die KONUS Karte bitte mitbringen. Bei Teilnahme ohne Gästekarte sind die Kosten für den ÖPNV selbst zu entrichten.

Mehr anzeigen »