translate translate

Rundwanderung: Höhenwege & Wasserfälle

Beschreibung

Der Südschwarzwald rund um den Feldberg ist geprägt von hohen Bergen und tiefen Tälern mit aussichtsreichen Höhenzügen und rauschenden Wasserfällen. Dazu gesellen sich gemütiche Hütten mit regionalen Spezialitäten und Köstlichkeiten. All das erwandern und genießen Sie im Rahmen dieser 2-Tages-Wanderung mit Tagesetappen zwischen 14 und 17 Kilometern. Wegcharakter Die Tagesetappen sind mit 14...

Der Südschwarzwald rund um den Feldberg ist geprägt von hohen Bergen und tiefen Tälern mit aussichtsreichen Höhenzügen und rauschenden Wasserfällen. Dazu gesellen sich gemütiche Hütten mit regionalen Spezialitäten und Köstlichkeiten. All das erwandern und genießen Sie im Rahmen dieser 2-Tages-Wanderung mit Tagesetappen zwischen 14 und 17 Kilometern.

Wegcharakter

Die Tagesetappen sind mit 14 und 17 Kilometer nicht extrem lange, aber mit einigen Höhenmetern gespickt. An einigen Stellen hat der Weg alpinen Charakter, d. h. er ist ein schmaler, steiler Pfad, mit Wurzeln und Steinen durchsetzt. Trittsicherheit ist erforderlich, Kletterstellen gibt es jedoch nicht. Auf den beiden Etappen finden sich Einkehrmöglichkeiten, die sie auch nutzen. Dennoch gehört eine kleine Stärkung und ausreichend zu Trinken in den Rucksack.

Das erwartet Sie

Diese Reise wird in Kleingruppen von 6 - max. 12 Personen durchgeführt.

Die Reise wird begleitet von Birgit Seiferling. Birgit ist 1978 in Freiburg im Breisgau geboren und im idyllischen Todtnau im Wiesental aufgewachsen.

Unterkunft

Sie wohnen in wanderfreundlichen Hotels der 3-4 Sterne-Kategerie. Das Gepäck wird für Sie transportiert.

Reiseverlauf

Freitag

  • Individuelle Anreise ins Hotel nach Todtnauberg
  • Empfang und Begrüßung im Hotel 
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel

Samstag

  • Frühstück im Hotel
  • 1. Etappe: Todtnauberg > Stübenwasen > Feldberggipfel > Feldsee > Feldberg-Ort (ca. 17 Km, 800 hhm)
  • Abendessen und Übernachtung in Feldberg  

Die erste Tagesetappe beginnt am Morgen auf abwechslungsreichen Höhenwegen. Auf dem Weg besteht die Möglichkeit zur Einkehr in Berggasthäusern, in denen sie Schwarzwälder Köstlichkeiten probieren können. Sie gelangen auf den höchsten Punkt des Schwarzwaldes, den Feldberg mit 1.493 Metern und können bei gutem Wetter die Alpensicht genießen. Nach einem Abstecher zum Feldsee erreichen sie am Abend das Hotel.

Sonntag

  • Frühstück im Hotel
  • 2. Etappe: Feldberg-Ort > Fahl > Todtnau > Todtnauberg (ca. 12 Km / 420 hhm)
  • Evtl. Besichtigung Glasbläserhof/Einkehr (nicht im Preis enthalten)
  • Verabschiedung und individuelle Rückreise

Die zweite Tagesetappe verläuft auf dem Wasserfallsteig. Der abwechslungsreiche Wanderweg führt über viele Stufen und Brücken vorbei an den Fahler Wasserfällen, durch die urige Wolfsschlucht nach Todtnau auf den Marktplatz. Ab hier beginnt der Aufstieg nach Todtnauberg. Schon bald nachdem sie Todtnau verlassen, können sie das Rauschen des Wasserfalls hören und wir erblicken den höchsten Naturwasserfall Baden-Württembergs, welcher 97 m zu Tal stürzt. Bei einem Abstecher in die Ortschaft Aftersteg besteht die Möglichkeit, ein altes Kunsthandwerk, die Glasbläserei näher kennen zu lernen. Über Treppen und Brücken kehren sie zurück in den Luftkurort Todtnauberg.

Enthaltene Leistungen

  • Geführte 2-Tages-Wanderung mit ausgebildeter Wanderführerin
  • 2 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 2 x reichhaltiges Frühstück im Hotel
  • 2 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • Nutzung des Wellnessbereich in den Hotels
  • 1 x Picknick während der Wanderung
  • Gepäcktransport
  • Die örtliche Kurtaxe 

Zusatzinformationen

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter.
  • Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich.
  • Eine gewisse Wandererfahrung ist nötig.

Konditionen/Extras

  • Einzelzimmerzuschlag: 35 Euro pro Person
Mehr anzeigen »

Verfügbare Termine

Lage & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben