10. Hochschwarzwälder Kleinkunst Festival: Das BaWü-Menü – zum Fressen gern

Informationen

Seit mehr als 65 Jahren sind Badener und Württemberger nun schon in einem Bundesland vereint. Das Ministerium für Integration und Völkerverständigung schickt zwei ausgewählte Repräsentanten auf große Tournee. 

Zum einen den badischen Ur-Schwarzwälder Fidelius Waldvogel, alias Martin Wangler, bekannt aus der Fernsehserie „Die Fallers“ und Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-...

Seit mehr als 65 Jahren sind Badener und Württemberger nun schon in einem Bundesland vereint. Das Ministerium für Integration und Völkerverständigung schickt zwei ausgewählte Repräsentanten auf große Tournee. 

Zum einen den badischen Ur-Schwarzwälder Fidelius Waldvogel, alias Martin Wangler, bekannt aus der Fernsehserie „Die Fallers“ und Gewinner des Kleinkunstpreises Baden- Württemberg 2009. Zum anderen die schwäbische Dialekt-Queen Marlies Blume, alias Heike Sauer, bekannt aus verschiedenen SWR-Produktionen und Gewinnerin des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2008.

Große Fragen der badisch-schwäbischen Geschichte müssen geklärt werden: Trollinger oder Gutedel? Spätzle oder Knöpfle? Badisches Schäufele oder Schwäbische Maultaschen? Beim Blick über den eigenen Tellerrand wird schnell klar, dass sich im kleinen Ländleskosmos die Weltpolitik widerspiegelt. Ist das Andere, das Unbekannte, das Fremde das berüchtigte Haar in der Suppe?

Und so stellt sich letztlich die ganz große Frage: Wollen Badener und Schwaben auch weiterhin Tisch und Bett teilen? Wird das Eheversprechen erneuert oder kommt es zur Scheidung?

Mehr anzeigen »

Online Ticket

Tickets in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald sowie unter 07652/1206-30

Karte

Karte