10. Hochschwarzwälder Kleinkunst Festival: „It had better be tonight“- Colla Voce mit der Gareth Reaks Combo

Informationen

Colla Voce gestaltet zusammen mit der Gareth Reaks Combo
einen beschwingten Auftakt zum diesjährigen Kleinkunst-Festival.
Sei es entspannter Swing, heißer Rock´n Roll oder glühende
Latin-Nummern. Mit ihrem Programm „It had better be tonight“
sorgt die Gruppe mit Jazz- und Pop-Klassikern wie Henry Mancini,
Burt Bacharach, Manhattan Transfer und Michael Bublé für gute
Stimmung im alten...

Colla Voce gestaltet zusammen mit der Gareth Reaks Combo
einen beschwingten Auftakt zum diesjährigen Kleinkunst-Festival.
Sei es entspannter Swing, heißer Rock´n Roll oder glühende
Latin-Nummern. Mit ihrem Programm „It had better be tonight“
sorgt die Gruppe mit Jazz- und Pop-Klassikern wie Henry Mancini,
Burt Bacharach, Manhattan Transfer und Michael Bublé für gute
Stimmung im alten Pfarrhof.

Wechselnde Besetzungen von Vokalensemble, solistischen Einlagen
und Jazz-Combo machen den Abend zu einem abwechslungsreichen
Musikerlebnis auf hohem Niveau.

Das neu gegründete Frauen-Vokalensemble aus dem Hochschwarzwald
lebt vom Geist der Musik und dem englischem Humor ihres
Leiters Gareth Reaks.
Begleitet wird das Ensemble von den Musikern:
Olga Krasotova - Klavier
Andres Buchholz - Kontrabass
Eric Karle - Schlagzeug
Gareth Reaks - Vibraphon & Vocals.

Mehr anzeigen »

Online Ticket

Tickets an allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH sowie unter 07652/1206-30 oder ticket@hochschwarzwald.de

Karte

Karte