17. Philosophischer Herbst • Seminar 2 • 08-11.11.2018 • Die Brücke

Informationen

Der Philosophische Herbst ist in zwei Seminare aufgeteilt:

1. Seminar
04. - 07.11.2018 • Martin Heidegger: Bauen -  Wohnen -  Denken


2. Seminar
08. - 11.11.2018 • Die Brücke


Prof. Dr. Hans-Richard Brittnacher, Berlin

Die Brücke ist bei Heidegger ein Beispiel schlechthin für das Bauen des Menschen, für sein Sicheinrichten in der Welt. Sie ist als architektonische Leistung und als Metapher...

Der Philosophische Herbst ist in zwei Seminare aufgeteilt:

1. Seminar
04. - 07.11.2018 • Martin Heidegger: Bauen -  Wohnen -  Denken


2. Seminar
08. - 11.11.2018 • Die Brücke


Prof. Dr. Hans-Richard Brittnacher, Berlin

Die Brücke ist bei Heidegger ein Beispiel schlechthin für das Bauen des Menschen, für sein Sicheinrichten in der Welt. Sie ist als architektonische Leistung und als Metapher auch ein prominentes Thema der Literatur: Die Brücke spannt sich über einen Abgrund oder einen Strom, überwindet die von der Natur dem Menschen gesetzten Einschränkungen, und verbindet zwei Ufer – oft mehr als das, auch zwei bislang einander fremd gebliebene Welten.
Diese verbindende Funktion der Brücke unterscheidet sie von anderen Räumen des menschlichen Lebens und Wohnens, etwa vom Salon (einem Ort für Repräsentatives und für Geselligkeit), dem Stiegenhaus (als Ort der Begegnung, aber auch des sozialen theatrum mundi), von Keller und Mansarde (als den Orten, in denen man die Vergangenheit entsorgt, Liebesbriefe, derer man sich schämt), von der Küche als dem zentralen Raum des Zusammenlebens (v.a. im naturalistischen Drama), von Wartesaal und Bahnhofshalle als den Plätzen, an denen noch alles werden kann, der Gefängniszelle als einem Ort der Umkehr oder des Endes, von der Kirche als einem Raum der Einkehr und Buße etc.

Ausführliche Kursbeschreibungen mit Literaturangaben, Kurszeiten und Informationen über die Dozenten bekommen Sie bei der Tourist-Information Todtnauberg +49(0)7652 1206 8530 oder todtnauberg@hochschwarzwald.de

Mehr anzeigen »

http://literaturferien.de/

Weitere Infos und Anmeldung (bis 02.11.) unter +49(0)7652 1206 30 oder todtnauberg@hochschwarzwald.de

Karte

Karte