translate translate

55. Erntedankfest in Berau

Informationen

Die Trachtenkapelle Berau e. V. lädt herzlich zum 55. Erntedankfest nach Berau ein, das seit jeher am vierten Sonntag im September stattfindet. Die drei Veranstaltungstage, der 23., 24. und 25. September 2017, sind gespickt mit zahlreichen Programmhöhepunkten.

Das Fest geht auf eine lange Tradition zurück. Aussaat und Ernte sind seit Urzeit Grundlage des Lebens. In der heutigen Zeit wird...

Die Trachtenkapelle Berau e.V. lädt herzlich zum 55. Erntedankfest nach Berau ein, das seit jeher am vierten Sonntag im September stattfindet. Die drei Veranstaltungstage, der 23., 24. und 25. September 2017, sind gespickt mit zahlreichen Programmhöhepunkten.

Das Fest geht auf eine lange Tradition zurück. Aussaat und Ernte sind seit Urzeit Grundlage des Lebens. In der heutigen Zeit wird dies meist als selbstverständlich angesehen und kaum wird noch über die Bedeutung nachgedacht. Gerade auf dem Land hat das Erntedankfest jedoch seinen hohen Stellenwert behalten.
Was durch eine Idee von Josef und Alois Bächle vor 1963 klein anfing, ist heute ein bekanntes und beliebtes Fest der Berggemeinde. Es war die Trachtenkapelle Berau, die unter dem damaligen Vorsitzenden Konrad Maier und seinem Stellvertreter Hansjörg Bachmann das Erntedankfest ins Leben rief. Das ganze Dorf und die Vereine sind an diesem Festwochenende auf dem Berauer Berg im Einsatz, um ein atemberaubendes Fest auf die Beine zu stellen.

Am Samstag beginnt das Fest mit einem Erntetanz in der Falkensteinhalle. Am Sonntag, wird der Morgen mit einem Erntedankgottesdienst sowie einem Frühschoppenkonzert begrüßt. Gegen Mittag erwartet die Zuschauer einen großen Festumzug mit vielen aufwändig geschmückten Wagen und mehreren Musikkapellen. Traditionell wird die Erntekrone den Festzug am Sonntag anführen. Im Anschluss gibt es ein Nachmittagskonzert der mitwirkenden Musikvereine. Ab 19 Uhr sorgt zünftige Musik für einen stimmungsvollen Abend.
Der Montag bildet den krönenden Abschluss. Ab 14.30 Uhr gibt es einen Kinder- und Seniorennachmittag mit allerhand Aktivitäten für Groß-und Klein. Abends findet das traditionelle Handwerkervesper und ab 20 Uhr ein Festausklang mit musikalischer Untermalung statt.

Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet in der Falkensteinhalle statt und an allen drei Tagen ist der Vergnügungspark Jenke zu Gast.

Mehr anzeigen »

http://www.tk-berau.de

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben