Auf dem Weg zum Urwald - Natur und Kultur rund um den Rappenfelsen

Informationen

Auf dem Weg zum Urwald

Försterwanderung rund um den Rappenfelsen im Bannwald Schwarzahalden. Natur und Kultur hautnah erleben.

Bei der im Bannwald Schwarzahalden angebotenen Wanderung erklärt Ihnen ein Förster des Landratsamt Waldshut (Forstbezirk Ost) anschaulich den Unterschied zwischen einem forstwirtschaftlich genutzten und einem sich selbst überlassenen Wald. Während der Führung, die...

Auf dem Weg zum Urwald

Försterwanderung rund um den Rappenfelsen im Bannwald Schwarzahalden. Natur und Kultur hautnah erleben.

Bei der im Bannwald Schwarzahalden angebotenen Wanderung erklärt Ihnen ein Förster des Landratsamt Waldshut (Forstbezirk Ost) anschaulich den Unterschied zwischen einem forstwirtschaftlich genutzten und einem sich selbst überlassenen Wald. Während der Führung, die atemberaubende Ausblicke in das Schwarzatal bereit hält, entdeckt man auch immer wieder Spuren früherer Besiedlung auf dem "Brendener Berg".

Treffpunkt: Wanderparkplatz "Schwarzabruck" (an der Straße von Brenden nach Staufen an der Abzweigung Richtung Stausee) Strecke: 5 km Höhenmeter: 150 m Gehzeit: 1,5 Std. Dauer der Führung: ca. 3-4 Std. Rückkehr: ca. 18.00 Uhr Kosten: frei Schwierigkeitsgrad: schwer Anmerkung: Hunde erlaubt (hier bitte darauf achten, dass der Hund auch ohne Leine laufen muss und das man auf andere Tiere wie bspw. Gämse treffen kann). Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen. Die Tour ist für Personen mit starker Höhenangst nicht geeignet! Gutes Schuhwerk ist Pflicht. Anmeldung: (bis 11.30 Uhr am Veranstaltungstag) in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald oder unter +49(0)7652/1206-30.

Mehr anzeigen »

Anmeldung (bis 11.30 Uhr am Veranstaltungstag) in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald oder unter +49(0)7652/1206-30.

Karte

Karte