Aussichtsreiche Wanderung mit Rodelspaß

Informationen

Gemeinsam fahren wir mit demBus zum Hebelhof auf den Feldberg hinauf (bitte KONUS-Gästekarte mitbringen).Von hier wandern wir auf das Herzogenhorn hinauf, dem zweithöchsten Berg desSchwarzwaldes und genießen den Panoramablick. Bei klarer Sicht reicht uns derBlick bis zu den Alpen. Über das Bernauer Kreuz gelangen wir zur Gisibodenalm. Weiter führt uns die Wanderung über den...

Gemeinsam fahren wir mit demBus zum Hebelhof auf den Feldberg hinauf (bitte KONUS-Gästekarte mitbringen).Von hier wandern wir auf das Herzogenhorn hinauf, dem zweithöchsten Berg desSchwarzwaldes und genießen den Panoramablick. Bei klarer Sicht reicht uns derBlick bis zu den Alpen. Über das Bernauer Kreuz gelangen wir zur Gisibodenalm.Weiter führt uns die Wanderung über den Hasenhornturm, von dem wir einegrandiose Aussicht über die umliegenden Schwarzwaldgipfel haben, zurBergstation der Hasenhorn-Seilbahn. Hier können wir uns im BerggasthausHasenhorn stärken (Einkehr zahlt jeder selbst). Anschließend können wir wählenwie wir in das Tal gelangen, mit der Coasterbahn rasant ins Tal sausen odergemütlich mit dem Sessellift nach Todtnau. Dort werden wir pünktlich zumFassanstich eintreffen.

Strecke: 12 Kilometer – Höhenmeter: 450 –Gehzeit: 4 Stunden
Treffpunkt: 09:00 Uhr, Haus des Gastes Todtnau
Kostenbeitrag:
Erwachsene ab 16 Jahren 10,00€ (mit HSW-Card 5,00€)
Kinder 4-15 Jahren 6,00€ (mit HSW-Card 3,00€)
Rückkehr ca. 15:30 Uhr

Mehr anzeigen »

Anmeldung erforderlich bis um 16:00 Uhr am Vortag der Veranstaltung in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald oder unter +49 (0)7652 1206-30

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.