Ausstellung: Peter Gaymann

Informationen

Peter Gaymann macht Heimaturlaub. Mit dabei hat er wunderbar skurrile Urlaubseindrücke, seine ganz eigenen badischen Ansichten und fein beobachtete Reiseskizzen aus aller Welt. Liebevoll und hintersinnig halten seine Hühner und Menschen dem Beobachter den Spiegel vor. Vom 7. Juli bis 19. August zeigt der bekannte Cartoonist und passionierte Reisende in der Ferienresidenz Erfurths Bergfried...

Peter Gaymann macht Heimaturlaub. Mit dabei hat er wunderbar skurrile Urlaubseindrücke, seine ganz eigenen badischen Ansichten und fein beobachtete Reiseskizzen aus aller Welt. Liebevoll und hintersinnig halten seine Hühner und Menschen dem Beobachter den Spiegel vor. Vom 7. Juli bis 19. August zeigt der bekannte Cartoonist und passionierte Reisende in der Ferienresidenz Erfurths Bergfried ***S in Hinterzarten eine beeindruckende Auswahl seiner Cartoons und Reiseskizzen. 

Peter Gaymann, geb.1950 in Freiburg im Breisgau gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten Cartoonisten in Deutschland. Nach dem Abschluss seines Studiums (Sozialpädagogik) in seiner Heimatstadt beschloss er bei einer Tasse Kaffee, seiner künstlerischen Leidenschaft nachzugehen und machte sich 1976 als humoristischer Zeichner selbstständig. Seitdem wurden über 70 Bücher von und mit ihm veröffentlicht, viele davon wurden Bestseller. Seine Markenzeichen wurden die Hühner, die mit dem Kürzel P.GAY in Zeitschriften und Zeitungen, auf Postkarten, Kalendern, Poster und Radierungen der breiten Öffentlichkeit bekannt wurden.
2014 wurde ihm die Ehre zuteil, nach Janosch und Loriot für die Deutsche Post mit einer Auflage von 70 Millionen zwei Briefmarken zur Osterzeit zu entwerfen. Die Liste von Publikationen in Zeitungen und Zeitschriften ist lang. Für die Frauenzeitschrift „Brigitte“ arbeitet er seit 1990. Seither bringt er in jedem Heft alle zwei Wochen in der Reihe „Die Paar Probleme“ die Herausforderungen im Zusammenleben von Mann und Frau auf den Punkt. Peter Gaymann hat zwei große Kinder und zwei kleine Enkel und lebt mit seiner Frau Viktoria Steinbiß-Gaymann am Starnberger See. Neben seiner Familie liebt er Italien besonders Rom. Hier hat er mal 5 Jahre gewohnt. 

Mehr anzeigen »

Karte

Karte