Beckesepp´s Schwarzwaldtag

Informationen

Die Operette "Schwarzwaldmädel" von Leon Jessel wurde am 25. August 1917 an der Komischen Opern von Berlin uraufgeführt. Verfilmt wurde sie u. a. 1950 in St. Peter im Hochschwarzwald. Die Protagonisten waren Sonja Ziemann, Rudolf Prack und Paul Hörbiger.

Das 100-jährige Jubiläum wird in St. Peter auf dem Klosterhof ausgiebig gefeiert. Die Feierlichkeiten beginnen um 15 Uhr mit dem...

Die Operette "Schwarzwaldmädel" von Leon Jessel wurde am 25. August 1917 an der Komischen Opern von Berlin uraufgeführt. Verfilmt wurde sie u. a. 1950 in St. Peter im Hochschwarzwald. Die Protagonisten waren Sonja Ziemann, Rudolf Prack und Paul Hörbiger.

Das 100-jährige Jubiläum wird in St. Peter auf dem Klosterhof ausgiebig gefeiert. Die Feierlichkeiten beginnen um 15 Uhr mit dem Bauernmarkt und einem Auftritt der Kindertrachtengruppe.  Gegen 17.30 Uhr spielen die "Blasmusikfreunde St. Peter" auf und ab 19 Uhr vergnügt der Schwarzwaldbotschafter Hansy Vogt das Publikum. Um 21 Uhr wird der Film "Schwarzwaldmädel" open-air auf dem Klosterhof gezeigt.

Bei den vielen regionalen Spezialitäten, wie Schwarzwälder Kirschtorte, Flammkuchen, Schwarzwaldeis u.v.m. kommt jeder auf seine Kosten.

Mehr anzeigen »