translate translate

Bergwelt Todtnau Wanderwoche

Informationen

4 geführte Tages-Wanderungen (Mo, Di, Do, Fr) an besondere Plätze mit erfahrenen Wanderführern. Den Schwarzwald in seiner ganzen Vielfalt und die Natur ganz bewusst erleben. Einkehren in urigen Berggasthäusern, Geschichten hören und neues über den Schwarzwald erfahren. In einer geselligen Gruppe wandern und den Tag verbringen.

Montag 02.10.2017

9:15 Uhr - Herzlich willkommen!
Feldberg –...

4 geführte Tages-Wanderungen (Mo, Di, Do, Fr) an besondere Plätze mit erfahrenen Wanderführern. Den Schwarzwald in seiner ganzen Vielfalt und die Natur ganz bewusst erleben. Einkehren in urigen Berggasthäusern, Geschichten hören und neues über den Schwarzwald erfahren. In einer geselligen Gruppe wandern und den Tag verbringen.

Montag 02.10.2017

9:15 Uhr - Herzlich willkommen!
Feldberg – Hüttentour
Wir fahren mit dem Bus zum Feldberg. Vorbei am eiszeitlichen Feldsee laufen wir zum Raimartihof – eines der ältesten Gasthäuser Baden Württembergs. Von dort geht es hoch zur Baldenweger Hütte. Auf der Nordseite wandern wir weiter zur Zastler- und dann zur St. Wilhelmer Hütte. Über den Stübenwasen und vorbei am „Bergsee“ geht es zurück nach Todtnauberg.
Treffpunkt: Kurhaus Todtnauberg oder Busbahnhof Todtnau (10:05 Uhr) Wanderstrecke: 15 km Höhenmeter: 430 m Wanderführer: Karl Müller-Zeh Besonderheit: Hütten, Hütten, Hütten

Dienstag 3.10. 2017 - Schmale Pfade

Wir fahren mit dem Bus zum Feldberg. Oberhalb der Wiesequelle steigen wir in den alpinen Steig des oberen Silberbergweges ein. Hier ist Trittsicherheit gefragt. Ein schmaler Pfad schlängelt sich entlang des Berges durch herrliche Buchenwälder. Am Silberberg angekommen überrascht uns eine überwältigende Aussicht. Vom Bernauer Kreuz gehen wir am Herzogenhorn vorbei wieder zurück nach Feldberg und fahren mit dem Bus wieder zurück.
Treffpunkt: Kurhaus Todtnauberg oder Busbahnhof Todtnau (10:05 Uhr) Wanderstrecke: 13 km
Höhenmeter: 530 m Wanderführer: Karl Müller-Zeh Besonderheit: Trittsicherheit ist erforderlich

Mittwoch, 4.10.2017 - Zeit zum Entspannen

Donnerstag, 05.10.2017 - Wieden-Rollsbach

Mit dem Bus fahren wir nach Muggenbrunn Säge. Über das im Naturschutz liegende Trubelsbachtal kommen wir auf den Westweg und folgen diesem bis zum Wiedener Eck (Einkehr möglich). Über den Bärlupenweg, und dann durch Rollsbach gehen wir bis zur Bushaltestelle unterhalb von Aitern – Mit dem Bus fahren wir zurück nach Todtnau oder Todtnauberg

Treffpunkt: Kurhaus Todtnauberg oder Parkplatz Campingplatz Muggenbrunn Wanderstrecke: 16 km Höhenmeter: 390 Wanderführer: Wolfgang Fiedel
Besonderheit: Trubelsbachtal

Freitag, 06.10.2017 - Über den Urwaldpfad nach Herrenschwand

06.10.2017 – 09:30 Uhr Über den Urwaldpfad nach Herrenschwand
Mit dem Bus fahren wir nach Schönau. Über den Urwaldpfad wandern wir nach Holz und dann um den Schneckenkopf zum Sattelwasen. Einkehr in Herrenschwand im Hotel „derWaldfrieden“. Über den Weidelehrpfad gehen wir, vorbei an den eiszeitlichen Präger Seen, bis nach Geschwend. Mit dem Bus fahren wir zurück nach Todtnau oder Todtnauberg
Treffpunkt: Kurhaus Todtnauberg oder Busbahnhof Todtnau (10:05 Uhr) Wanderstrecke: 14 km
Höhenmeter: 350 Wanderführer: Wolfgang Fiedel Besonderheit: Präger Gletscherkessel

Gemütlicher Ausklang am Abend.

Wanderwoche pauschal € 39,-                                                  Jede Tour auch einzeln buchbar  jeweils € 8,00

Mehr anzeigen »

Anmeldung unter Tel. 07652-1206-8530 und todtnauberg@hochschwarzwald.de

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben