Durch das idyllische Monbachtal zu Nagold und Enz

Informationen

Ganztags-Wanderung im äußersten Nordschwarzwald durch drei Täler. Der erste Abschnitt verläuft auf dem "Ostweg" durch das idyllisch-romantische Monbachtal. Ein unbekanntes aber sehr reizvolles Tal. Durch das Nagoldtal führt der Weg zur Burg Liebenzell. Danach erfolgt der Aufstieg zum Kamm zwischen Nagold- und Enztal. Vom höchsten Punkt ,beim Kurort Schömberg, geht es zuletzt hinunter...

Ganztags-Wanderung im äußersten Nordschwarzwald durch drei Täler. Der erste Abschnitt verläuft auf dem "Ostweg" durch das idyllisch-romantische Monbachtal. Ein unbekanntes aber sehr reizvolles Tal. Durch das Nagoldtal führt der Weg zur Burg Liebenzell. Danach erfolgt der Aufstieg zum Kamm zwischen Nagold- und Enztal. Vom höchsten Punkt ,beim Kurort Schömberg, geht es zuletzt hinunter auf dem "Mittelweg" nach Calmbach im Enztal.

Die Wanderung erfordert gute Kondition. Eine Abkürzung und Fahrt mit dem Bus zum Ziel ist möglich.

Anmeldung bis zum 06.07.2019

Strecke: 19 km; Gehzeit: 5-6 Std. (Abkürzung bei etwa 10 km); Auf und Ab: 500 m; Schwierigkeit: schwer.

Hinweis: Rucksackverpflegung, gutes Schuhwerk, Schlusseinkehr in Gasthof/ Hütte in Culmbach oder Wildbad möglich.

Mehr anzeigen »

http://www.schwarzwaldverein-st-peter.de

Anmeldung bis 06.07.2019 und Info unter +49(0)7660/1461 oder thomas.elisabeth@arcor.de