Fake news - oder wie wir manipuliert werden

Informationen

Prof. Dr. theol. Eberhard Schockenhoff, Freiburg 

Im Zeitalter der fake news geraten viele Fundamente des menschlichen Lebens ins Wanken – im privaten Lebenskreis nicht anders als in der Öffentlichkeit. Wenn die menschliche Sprache gleichermaßen offen für Wahrheit, Irrtum, Täuschung und Betrug ist, wird es sehr viel schwieriger, sich in diesem erweiterten Spektrum möglicher Bedeutungen...

Prof. Dr. theol. Eberhard Schockenhoff, Freiburg 

Im Zeitalter der fake news geraten viele Fundamente des menschlichen Lebens ins Wanken – im privaten Lebenskreis nicht anders als in der Öffentlichkeit. Wenn die menschliche Sprache gleichermaßen offen für Wahrheit, Irrtum, Täuschung und Betrug ist, wird es sehr viel schwieriger, sich in diesem erweiterten Spektrum möglicher Bedeutungen zurechtzufinden. Die Demokratie lebt davon, dass Wähler die Programme von Parteien und Kandidaten kennen und diese richtig einschätzen können. Das Grundprinzip der Demokratie, die Kontrolle der Regierung durch das Volk durch freie Wahlen, wird bedroht, wenn man deren Ausgang durch fake news manipulieren kann.

Mehr anzeigen »