Festliches Konzert für Trompete und Orgel

Informationen

Zum Abschluß der Weihnachtszeit findet am Dienstag, 05. Januar 2021 in der Evangelische Kirche Hinterzarten ein festliches Konzert für Trompete und Orgel statt. Schon zu einer kleinen Tradition geworden, laden der Trompeter Bernhard Münchbach und der Organist Thomas Strauß wieder ein zu einer „Weihnachtlichen Stunde“. Zur Aufführung gelangen Werke großer Meister des Barock (Bach, Molter u.a.) bis hin zu Komponisten unserer Tage. Auch dieses Jahr würdigt das Ensemble die Arbeit des hierzulande weniger bekannten amerikanischen Komponisten James M. Stephenson; eigene Bearbeitungen (Werke u.a. von Rachmaninoff) werden das Programm auf reizvolle Art ergänzen. Das Publikum darf gespannt sein auf festlich-virtuose, aber auch beschaulich-leise Klänge – eine gute Gelegenheit, die weihnachtlichen Festtage in angenehm musikalischer Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Mit ihren Trompete-Orgel-Soloprogrammen konnten die beiden Musiker schon auf mehreren USA-Tourneen sowie bei zahlreichen Konzerten hierzulande ihr Können unter Beweis stellen. So waren sie auch bereits mehrfach in der Evangelischen Kirche in Hinterzarten zu hören.
Thomas Strauß, Kirchenmusiker in Oppenau und Leiter des Bach-Chores Ortenau ist Begleiter namhafter Solisten, wie Wolfgang Bauer, Trompeter und ECHO-Preisträger aus Stuttgart, Igor Storozhenko, Oboe und Gesang sowie des Komponisten und Blockflötisten Hans-Jürgen Hufeisen. In diesem Zusammenhang steht er oft mit dem Benediktinerpater Anselm Grün und Margot Käßmann auf der Bühne. Zahlreiche Rundfunkaufnahmen und CD-Produktionen und weltweite Konzertreisen runden sein Wirken ab.
Der Trompeter Bernhard Münchbach (Offenburg) etablierte sich als musikalischer Grenzgänger mit einem vielschichtigen musikalischen Profil: Neben Jazzkonzerten und -aufnahmen und diversen Studioarbeiten (auch im eigenen Tonstudio) ist er im Bereich der barocken, klassischen und zeitgenössischen Musik mit dem von ihm gegründeten Trompetenensemble „arte di tromba“ oder mit Trompete-Orgel-Programmen regelmäßig im In- und Ausland in eigenen Konzerten zu hören.  Mit Thomas Strauß und der
amerikanischen Organistin Susan Keck Foster konzertierte er mehrfach in den USA; seine
jüngste Tournee führte ihn nach Südkorea, wo er zusammen mit der Organistin Ji-Youn
Han mehrere Solokonzerte in Seoul präsentierte.

Das 1. Konzert am Dienstag, 05. Januar 2021 in der Evangelische Kirche Hinterzarten beginnt um 17 Uhr, das 2. Konzert startet um 20 Uhr.



Bernhard Münchbach (Trompete)


VITA – ausführlicher:
Bernhard Münchbach studierte Musik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (Trompete: Erden Bilgen); Privatstudien bei Rolf Quinque, München. Als musikalischer Grenzgänger etablierte er sich in verschiedensten Musikbereichen: Neben Jazzaufnahmen und -konzerten und diverser Studioarbeiten (u.a. auch im eigenen Tonstudio) ist Bernhard Münchbach im Bereich der barocken, klassischen und zeitgenössischen Musik mit dem von ihm gegründeten Trompetenensemble Arte di tromba oder als Solist regelmäßig in eigenen Konzerten im In- und Ausland zu hören. Zu seinen in Konzerten aufgeführten Solowerken zählen u.a. Bachs 2. Brandenburgisches Konzert, viele Solowerke von Hertel, Telemann und Händel, aber auch Trompetenpartien der großen barocken Orchesterwerke wie Bachs Weihnachtsoratorium oder dessen H-Moll-Messe. Mit seinem deutschen Orgelpartner Thomas Strauß präsentierte Bernhard Münchbach im Rahmen einer USA-Tournee ihre eigene Bearbeitung der „Bilder einer Ausstellung“ von M. Mussorgsky. Mit der amerikanischen Organistin Susan K. Foster stellte er Kompositionen zeitgenössischer amerikanischer Komponisten in Konzerten in Deutschland und den USA vor. Seine jüngste Tournee führte ihn nach Südkorea, wo er zusammen mit Ji-Youn Han mehrere Solokonzerte in Seoul präsentierte.
Als Musikpädagoge und Instrumentallehrer unterrichtet Bernhard Münchbach an der Musikschule Offenburg/Ortenau. Er ist gefragter Dozent für Musikkurse und Referent auf Fachtagungen v.a. zum Thema Bläserklassen. Neben der Leitung mehrerer großer Schülerensembles dirigert Bernhard Münchbach ein großes Blasorchester. Bernhard Münchbach ist auch am Theater Baden-Baden zu hören.

Weitere Informationen: www.fest-musik.de

Mehr anzeigen »

Online Ticket

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.