translate translate

Film am Berg - the Kid

Informationen

Zu einem ganz besonderen Filmerlebnis laden wir mit einem Klassiker der Stummfilme „The Kid“ von und mit Charlie Chaplin ein. Dieser Stummfilm wird, wie es damals üblich war, musikalisch begleitet. Organist Christian Wehrle, dessen große Leidenschaft es ist, Stummfilme zu begleiten, verleiht jeder Szene den passenden Ton. Den Blick auf die Leinwand gerichtet improvisiert er aus dem...

Zu einem ganz besonderen Filmerlebnis laden wir mit einem Klassiker der Stummfilme „The Kid“ von und mit Charlie Chaplin ein. Dieser Stummfilm wird, wie es damals üblich war, musikalisch begleitet. Organist Christian Wehrle, dessen große Leidenschaft es ist, Stummfilme zu begleiten, verleiht jeder Szene den passenden Ton. Den Blick auf die Leinwand gerichtet improvisiert er aus dem Augenblick heraus und verleiht den Szenen einzigartige Klänge. Bild und Musik verschmelzen auf berührende Art und Weise miteinander.



Stummfilm von und mit Charlie Chaplin - USA 1921 - FSK 0 –
Laufzeit: 55 Minuten


Filmbeschreibung
"The Kid" aus dem Jahr 1921, auch bekannt als "Der Vagabund und das Kind", zählt zu Charlie Chaplins berühmtesten Werken und war ein durchschlagender Kassenerfolg. Die Stummfilm-Tragikomödie erzählt die Geschichte eines Waisenkinds, das von seiner Mutter gezwungenermaßen verlassen wurde. Chaplin selbst spielt den armen Vagabunden, der das Kind aufnimmt und groß zieht. Die beiden bilden ein unschlagbares Duo und entwickeln eine aufrichtige Freundschaft. Am Ende steht die glückliche Vereinigung mit der Mutter. "The Kid" ist Chaplins vielleicht persönlichster Film, da er sich auf dessen eigene Biografie bezieht: Nach psychischen Problemen wurde Chaplins Mutter das Sorgerecht entzogen. Ab seinem achten Lebensjahr lebte er zusammen mit seinem Bruder in einem Waisenhaus. In "The Kid" verarbeitet der Regisseur und Schauspieler diese traumatischen Erlebnisse und schrieb ein Ende, das er sich in seiner Kindheit offenbar auch oftmals herbeisehnte.
Die Musik zum Film spielt Konzertorganist Christian Wehrle live an der Orgel. Dabei verwendet er Elemente aus dem Originalsoundtrack von Chaplin, die er mit seiner eigenen musikalischen Interpretation des Filmes verbindet.

Einstimmung zum Film: Christian Wehrle, Konzertorganist. Seit über 15 Jahren ist es eine besondere Leidenschaft von ihm, als Stummfilmmusiker unterwegs zu sein.

Mehr anzeigen »

http://www.feldbergkirche.de

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben