Führung durch die Dauerausstellung

Informationen

 Die vielfältige und abwechslungsreiche Dauerausstellung im „Haus der Natur“ erklärt sich durchaus selbst. Noch schöner ist es aber, wenn ein Mitarbeiter des Hauses Sie durch die Ausstellung führt. Er bietet einen „roten Faden“ und weist auf interessante Details technischer, künstlerischer, wissenschaftlicher oder interaktiver Art hin.

Auch für Kinder jeder Altersstufe bietet die vielfältige und abwechslungsreiche Ausstellung im Haus der Natur zahlreiche interessante Details und Zusammenhänge: Welcher Lebensraum kann Wasser speichern wie ein Schwamm? Welches Säugetier durfte früher auch in der Fastenzeit als „Fisch“ gegessen werden? Wie nachhaltig ist die Nutzung des nachwachsenden Rohstoffs Holz in Baden-Württemberg? Was passiert, wenn das Stachelsporige Brachsenkraut im Feldsee ausstirbt? Und wieso dürfen Kühe im Naturschutzgebiet auf die Wiese, Menschen aber nicht?
Hinweis

Bringen Sie möglichst noch ein wenig mehr Zeit mit als die eine Stunde für die Führung! Erfahrungsgemäß wollen sich z. B. alle noch ein paar der sehr unterhaltsamen Filme des „Talking Ranger“ anschauen.

Mehr anzeigen »

www.naz-feldberg.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.