Hubertuswoche: Rotwildbeobachtung mit dem Förster Achim Schlosser

Informationen

Pirschen Sie gemeinsam mit dem Förster zu einer ruhigen Wildwiese. Das Rotwild ist unsere größte einheimische Hirschart. Sie lebt in den Wäldern am Schluchsee und mit etwas Glück können Sie die in Rudel lebenden, stattlichen Tiere beobachten, die am Abend aus dem Schutz des Waldes auf ihre Äsungsfläche ziehen.
Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk, wetterfeste, warme, dunkle und...

Pirschen Sie gemeinsam mit dem Förster zu einer ruhigen Wildwiese. Das Rotwild ist unsere größte einheimische Hirschart. Sie lebt in den Wäldern am Schluchsee und mit etwas Glück können Sie die in Rudel lebenden, stattlichen Tiere beobachten, die am Abend aus dem Schutz des Waldes auf ihre Äsungsfläche ziehen.
Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk, wetterfeste, warme, dunkle und geräuscharme Kleidung.

Um 15:45 Uhr gemeinsame Abfahrt (Fahrgemeinschaften).

Mehr anzeigen »

Anmeldung bis Donnerstag, 24. Oktober, 17:00 Uhr in allen Tourist-Informationen, Tel.: + 49 (0)7652/1206-30. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.