„In villa, que dicitur leffinga“ – Anmerkungen zur Urkunde des Hiltiger vom 16. Januar 819

Informationen

Ausgehend von der Urkunde des Hiltiger vom 16. Januar 819, dem Dokument der erstmaligen Erwähnung des Ortes Löffingen, setzt sich der Vortrag von Dr. Matthias Wider mit den sozialen, politischen, ökonomischen und religiösen Verhältnissen der Entstehungszeit auseinander. Dabei nehmen wir Einblick in den Alltag der Menschen auf dem Land im frühen 9. Jahrhundert.