Internationale Domkonzert 2020 - Orgelkonzert

Informationen

Erstmals im Schwarzwald – Dom von St. Blasien gibt der venezianische Orgelprofessor Roberto Padoin ein Konzert mit Kompositionen aus Barock, Klassik und Romantik.

Nach zwei Werken von Johann Sebastian Bach (Praeludium h-moll, Choralvorspiel „Liebster Jesu, wir sind hier“) erklingt ein Concerto grosso von Tommaso Albinoni in der Orgelbearbeitung von Bach’s Vetter Johann Gottfried...

Erstmals im Schwarzwald – Dom von St. Blasien gibt der venezianische Orgelprofessor Roberto Padoin ein Konzert mit Kompositionen aus Barock, Klassik und Romantik.

Nach zwei Werken von Johann Sebastian Bach (Praeludium h-moll, Choralvorspiel „Liebster Jesu, wir sind hier“) erklingt ein Concerto grosso von Tommaso Albinoni in der Orgelbearbeitung von Bach’s Vetter Johann Gottfried Walther.
Die Klassik ist vertreten mit einer Sinfonia und einer Siciliana von Gaetano Valeri. Die zweite Programmhälfte ist der Romantik gewidmet: Werke von Théodore Dubois (Toccata G-Dur), Joseph Gabriel Rheinberger, Edward Elgar (Nimrod aus den Enigma – Variationen) und Max Reger (Introduktion und Passacaglia d-moll).

 Die Werkeinführung beginnt um 17.00 Uhr und um 20:00 Uhr

Corona – Maßnahmen: maximal 99 Besucher pro Konzert

Abstandsregelungen.

Mehr anzeigen »

http://www.domkonzerte-stblasien.de

Online Ticket

Anmeldung in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald unter Tel.: +49(0)7652/1206-30 oder www.reservix.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.