Internationale Domkonzerte 2019 Chor- und Orgelmusik

Informationen

Romantik und Moderne

Der Kammerchor Michaelstein, der vor einigen Jahren für die ZDF – Weihnachtsgala Fernseh - Aufnahmen im Dom zu St. Blasien gesungen hat, kommt wieder in den Schwarzwald. 

Am Samstag, 10. August um 20:15 Uhr erklingt zunächst auf der Orgel - Empore die 4 – 8 stimmige Motette von Johannes Brahms: „Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen?“.

In der Rotunde...

Romantik und Moderne

Der Kammerchor Michaelstein, der vor einigen Jahren für die ZDF – Weihnachtsgala Fernseh - Aufnahmen im Dom zu St. Blasien gesungen hat, kommt wieder in den Schwarzwald. 

Am Samstag, 10. August um 20:15 Uhr erklingt zunächst auf der Orgel - Empore die 4 – 8 stimmige Motette von Johannes Brahms: „Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen?“.

In der Rotunde interpretiert der preisgekrönte Kammerchor, dessen Mitglieder aus ganz Deutschland kommen, unter der Leitung von Sebastian Göring 4 - 10 stimmige Motetten von Pjotr Il’itch Tschaikowsky, Rodion Shchedrin, Alfred Schnittke und Hyo-Won Woo aus Korea.  Zum Abschluß erklingt ein Spiritual von Stacey Gibbs: „My God is a Rock“. 

Stefan Klemm, Kantor an der Wendalinus – Basilika in St. Wendel,  spielt ein romantisches Orgelwerk von Sigfrid Karg-Elert: eine Improvisation über den englischen Choral „Näher, mein Gott, zu dir“, der nicht zuletzt durch den Film „Titanic“ bekannt wurde; außerdem eine Meditation von Hans André Stamm: „De profundis“.

Mehr anzeigen »

http://domkonzerte-stblasien.de