Internationale Domkonzerte 2020 - Orgelkonzert

Informationen

Deutscher Barock, Wiener Klassik und französische Romantik

Bernhard Marx, Titularorganist am Blasius – Dom und künstlerischer Leiter der Domkonzerte, beschließt den Sommer – Zyklus mit seinem Konzert am Dienstag, 25. August um 17:15 Uhr und um 20:15 Uhr. 

Nach dem festlichen Praeludium D-Dur des Lübecker Altmeisters Diederik Buxtehude erklingt ein großes Variationenwerk von Johann Sebastian Bach: die Choralpartita über „Sei gegrüßet, Jesu gütig“.
Zwei Kompositionen aus der Wiener Klassik schließen sich an: die Variationen über „Gott erhalte Franz, den Kaiser“ (deutsche Nationalhymne) von Joseph Haydn und der Grenadiermarsch von Ludwig van Beethoven (zum 250. Geburtstag).
Die zweite Hälfte des Konzertes ist der französischen Romantik gewidmet: die Pièce héroique von César Franck und zwei Sätze aus der II. Orgelsymphonie von Louis Vierne (zu seinem 150. Geburtstag) beschließen das Konzert

Corona – Maßnahmen:

maximal 99 Besucher pro Konzert
Abstandsregelungen

Werkeinführung: jeweils 17:00 Uhr und 20:00 Uhr

Mehr anzeigen »

http://www.domkonzerte-stblasien.de

Online Ticket

Anmeldung in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald unter Tel.: +49(0)7652/1206-30 oder www.reservix.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.