Konzert: Der Berg ruft – Das Alphorn klingt

Informationen

Das Alphorn hat den Ton! Das stellen die rund 30 Alphornspieler der Bildungswoche „Der Berg ruft!“ bei ihrem Gastspiel in Hinterzarten klangvoll genauso unter Beweis, wie die Tatsache, dass sich das Repertoire des alpenländischen Hirteninstruments längst nicht mehr nur in traditionellen Weisen erschöpft. Eine Woche lang haben die Alphornspieler der BDB-Musikakademie in Staufen unter...

Das Alphorn hat den Ton! Das stellen die rund 30 Alphornspieler der Bildungswoche „Der Berg ruft!“ bei ihrem Gastspiel in Hinterzarten klangvoll genauso unter Beweis, wie die Tatsache, dass sich das Repertoire des alpenländischen Hirteninstruments längst nicht mehr nur in traditionellen Weisen erschöpft. Eine Woche lang haben die Alphornspieler der BDB-Musikakademie in Staufen unter der Leitung von Berthold Schick ihre Blastechnik verbessert, an Intonation, Ansatz und Ton-technik gearbeitet und ein Repertoire einstudiert, das seinen Bogen von Polka, Marsch und Walzer bis hin zu lateinamerikanischen Melodien und bluesige Rhythmen spannt. Dass die Musiker das Ergebnis ihrer Proben auch einem Publikum präsentieren wollen, liegt dabei in der Natur der Sache. Ebenso wie die Tatsache, dass es das Alphorn ins Freie zieht, wo sein Ton kilometerweit zu hören ist. Und so nutzen die Alphornspieler ihren Ausflug ins Skimuseum Hinterzarten, um ihre baumlan-gen Instrumente mal im Ensemble, mal im Gesamtchor erklingen zu lassen. Ganz bestimmt wird dann auch eine Komposition des Lehrgangsleiters Berthold Schick erklingen, die der Bildungswoche gewidmet ist und auch deren Titel trägt: Der Berg ruft!

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.